. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Erneut Feuer auf Schrottplatz an der Ripshorster Straße

05.10.2010 - 03:39 | 269170



(ots) - Dellwig, Ripshorster Straße, 04.10.2010, 22:32 Uhr

Gegen halb elf wurde der Leitstelle der Feuerwehr Essen
Feuerschein auf einem Gelände an der Ripshorster Straße gemeldet. Bei
Eintreffen der Feuerwehr waren Flammen und dichter Rauch im Bereich
eines Schrottplatzes zu erkennen. Die Erkundung gestaltete sich auf
Grund der Dunkelheit und der unübersichtlichen Örtlichkeit schwierig.
Nachdem die Feuerwehr sich Zugang zu dem Gelände verscjafft hatte
wurde deutlich, dass eine Halle mit den Abmaßen von ca. 15 x 25m im
Vollbrand stand. Trotz eines massiven Wassereinsatzes dauerte der
Einsatz bis ca. 3:30 Uhr an. Das THW wurde zur Unterstützung
angefordert. Mit Hilfe eines Radladers wurden das Gebäude und das
Brandgut auseinander gezogen und konnte dann endgültig abgelöscht
werden. Insgesamt waren Berufs- und Freiwillige Feuerwehr, sowie das
THW mit ca. 70 Einsatzkräften vor Ort. Die verwaisten Feuerwachen der
Berufsfeuerwehr wurden in dieser Zeit von der Freiwilligen Feuerwehr
besetzt. In der direkten Nachbarschaft gab es im Einsatzzeitraum eine
deutlich wahzunehmende Geruchsbelästigung. Messfahrten der Feuerwehr
ergaben jedoch keine Ergebnisse. Zur Ermittlung der Brandursache
wurde die Einsatzstelle von der Kriminalpolizei beschlagnahmt. (MK)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Matthias Kalthöner
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: matthias.kalthoener(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

269170

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 492 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B111 bei Lühmannsdorf (LK VG)
Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Fahrzeugführerin
Person hinter verschlossener Tür
Öffentlichkeitsfahndung nach dem 57-jährigen Helmut Höner aus Gelbensande
190721-7. Eine schwerverletzte Frau bei Verkehrsunfall mit E-Scooter in Hamburg-Altstadt

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de