. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Grenzüberschreitendes Polizeiteam verhaftet angeblichen Litauer

05.10.2010 - 10:09 | 269224



(ots) - Bad Bentheim;

Am Samstagmittag haben Beamte des Grenzüberschreitenden
Polizeiteams einen angeblichen Litauer verhaftet. Der Mann war mit
einem deutschen Mietwagen auf dem Weg nach Enschede. Nach seiner
Einreise in die Niederlande auf der B 54 kontrollierten die Beamten
die Person. Der 28 Jährige händigte den Beamten eine litauische
Identitätskarte und einen litauischen Führerschein aus. Die Beamten
erkannten jedoch schnell, dass es sich bei beiden Dokumenten um
Totalfälschungen handelt. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden
die Polizisten noch einen verfälschten litauischen Reisepass. In
einer Befragung gab der Mann dann zu, albanischer Staatsangehöriger
zu sein. Unter seiner falschen Identität habe er sich seit mehreren
Jahren illegal in Deutschland und den Niederanden aufgehalten. Der
niederländische Beamte verhaftete den Albaner. Der Mann wurde dem
zuständigen Haftrichter in den Niederlanden vorgeführt. Dieser erließ
einen Haftbefehl. Die weiteren Ermittlungen dauern an.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim
Jana Schwarze
Telefon: 05924 78 92 - 111
E-Mail: jana.schwarze(at)polizei.bund.de
www.bundespolizei.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

269224

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Ansprechpartner: BPOL-BadBentheim
Stadt: Bad Bentheim

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 98 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigungen in Regionalzug/ Bundespolizei sucht Zeugen
Dr. Markus Ritter neuer Leiter der Bundespolizeidirektion Stuttgart - Peter Holzem in den Ruhestand verabschiedet
Gemeinsame Pressemeldung der Staatsanwaltschaft und der Polizei Hildesheim - Polizei durchsucht Wohnungen und findet Drogen
+++ Geschäftseinbruch - Unbekannte entwenden fünf Fernsehgeräte +++
(25/2020) Einbruch in Medizinisches Versorgungszentrum in Bad Lauterberg - Täter verursachen erheblichen Sachschaden

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Bad Bentheim

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de