. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Einsätze für die Feuerwehr

11.10.2010 - 16:50 | 272917



(ots) - Zwei Einsätze für die Feuerwehr Wetter

Zu einem Metallverarbeitenden Betrieb in Wengern wurden am Samstag
um 16:35 Uhr der Löschzug 3 (Wengern/ Esborn) und die GSG Gruppe
alarmiert. In einem Rohr, welches die Maschinen mit einem
Kühlschleifmittel versorgt, war es zu einem Bruch gekommen. Da eine
unbekannte Menge der Flüssigkeit austrat, wurden seitens der
Feuerwehr Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um ein weiteres Verbreiten
der Flüssigkeit zu verhindern. Alle Abläufe in der Werkshalle wurden
abgedichtet und die Kläranlage in Hagen über den Vorfall informiert.
Die untere Wasserbehörde sowie das Ordnungsamt wurden ebenfalls
verständigt. Eine Gefahr für die Umwelt bestand nicht, der Einsatz
für die 15 ehrenamtlichen Kräfte um 17:55 Uhr beendet.

Des Weiteren wurden am Sonntag um 15:49 Uhr der Löschzug
Alt-Wetter zu einer Rauchentwicklung im Motorraum eines Pkws auf dem
Parkplatz am Rathaus alarmiert. Die Blauröcke konnten nach Eintreffen
keine Feststellung mehr machen, klemmten aber vorsorglich die
Batterie des Fahrzeugs ab und konnten den Einsatz um 16:20 Uhr
beenden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Pressestelle
Nadine Henkel
Telefon: 0163 / 836 46 36
E-Mail: pressesprecher(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

272917

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 455 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nr.: 0594--Polizei begleitet Großdemonstration--
Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 20.09.2019
Magstadt: Kochtopf löst Feuerwehreinsatz aus; Herrenberg: 51-Jähriger erneut auffällig
Mörlenbach-Weiher: Haus nach Brand unbewohnbar
190920-7-K Seniorin bei Notbremsung in Bus gestürzt - Polizei fahndet nach Verursacher

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de