. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizeiüberführt jugendliche Randalierer

20.10.2010 - 11:48 | 280440



(ots) - Wittingen

20.10.2010

Zwei junge Männer, die in den letzten Wochen für eine Reihe von
Straftaten im Gifhorner Nordkreis verantwortlich zeichneten, konnten
jetzt von Ermittlern der Wittinger Polizei überführt werden. Bereits
in der Nacht zum 08. Oktober und am darauf folgenden Wochenende zogen
die aus Wittingen stammenden Heranwachsenden im Alter von 18 und 19
Jahren mit Nothämmern durch Wittingen, zerschlugen diverse
Fensterscheiben und begingen mehrere Einbrüche oder versuchten es
mehrfach erfolglos. Da die einschlägig in Erscheinung getretenen
jungen Männer nach ihren Missetaten selbst die Ordnungshüter riefen,
rückten sie wenig später als Tatverdächtige ins Visier der Polizei.
Aufgrund von Ermittlungen konnten beide nunmehr überführt werden. Bei
ihnen wurden entsprechende Beweismittel aufgefunden und
sichergestellt. In ihren Vernehmungen teilten die beiden zudem mit,
dass sie vermutlich in der Nacht zum 09.Oktober am Bahnhof in
Wittingen zwei Reifen eines dort abgestellten Fahrrades aufgeschlitzt
hätten. Eine diesbezügliche Anzeige wurde noch nicht erstattet. Der
Geschädigte wird gebeten, sich bei der Polizei in Wittingen zu
melden, Telefon 05832/252880.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

280440

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wittingen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 86 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Heidelberg: Dachstuhlbrand an Hotelneubau
Weil am Rhein, LKr. Lörrach
Tödlicher Straßenbahnunfall -Zeugenaufruf-

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Pferd mit Reiter
Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Feuer zerstört Wohnung

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de