. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Diebe entwenden Leichtmetallräder

01.11.2010 - 17:27 | 286681



(ots) - Isenbüttel, Sonnenweg

29.10.2010, 19.30 Uhr bis 30.10.2010, 19.30 Uhr

Bislang unbekannte Täter entwendeten am vergangenen Wochenende
vier hochwertige Leichtmetall-Kompletträder im Wert von 3.000,- Euro
von einem VW Passat in Isenbüttel. Der 34jährige Besitzer hatte
seinen Pkw am Freitagabend gegen 19.30 Uhr auf einem Grundstück am
Sonnenweg abgestellt. Als er am Samstagabend zur gleichen Uhrzeit zu
seinem Auto zurückkehrte, bemerkte er den Diebstahl der Räder. Der
oder die Täter hatten den Pkw auf vorgefundene Steine und Hölzer
aufgebockt, so dass auch der Unterboden des Autos beschädigt wurde.
Bei den gestohlenen Rädern handelt es sich um Original VW Alufelgen
im Turbinenräderdesign, die mit einem Felgenschloss versehen waren
und Pirelli-Sommerreifen der Dimension 235/35R 19 91Y samt Radbolzen.
Sachdienliche Hinweise zu Verdächtigen oder zum Verbleib des
Diebesgutes bitte an die Polizei in Isenbüttel, Telefon 05374/955790.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

286681

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Isenbüttel

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 200 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Öffentlichkeitsfahndung nach dem 68-jährigen Berthold Krupa aus Sassnitz (LK Vorpommern-Rügen)
Brand im Gewerbegebiet Mutterstadt - Abschlussmeldung
FW-HL: Verkehrsunfall auf der BAB 20
Pressemeldung des Polizeikommissariat Vechta
(Korrektur der Unfallzeit)

Feuer 2 / Heckenbrand - 24.08.2019 - 18:57 Uhr

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de