. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr hatte am Donnerstagabend viel zu tun! Sturmeinsatz, Gasgeruch und Regenwasser beschäftigten die Blauröcke! (Bild vorhanden!)

12.11.2010 - 11:16 | 294949



(ots) - Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Herdecke zu
mehreren Einsätzen gerufen.

Los ging es um 19:07 Uhr in der Hauptstraße. An zwei benachbarten
Häusern sind Gerüste angebracht, die mit großen Planen abgeschirmt
waren. Durch den starken Wind am Abend wurden die Planen losgerissen.
Von den umher wehenden Planen ging eine Gefahr für den Straßenverkehr
und Fußgänger aus. Die Hauptstraße wurde sofort für den
Straßenverkehr und Fußgänger gesperrt. Feuerwehrangehörige entfernten
aus dem Korb der Drehleiter die Planen vom Gerüst. Die Hauptstraße
war für rund 30 Minuten komplett gesperrt. Die ehrenamtlichen
Einsatzkräfte waren mit drei Fahrzeugen rund 40 Minuten im Einsatz.
Die Polizei sowie das Ordnungsamt waren ebenfalls an der
Einsatzstelle.

Weiter ging es um 22:31 Uhr in die Zeppelinstraße. Dort hatten
Bewohner Gasgeruch wahrgenommen. Messungen der Feuerwehr und der
Dortmunder Energie und Wasser verliefen ergebnislos. Der Einsatz
wurde abgebrochen. Ein Löschzug war hier im Einsatz.

Ein weiterer Einsatz ereignete sich kurz darauf um 23:50 Uhr am
Viermärker Weg. Dort stand die Straße unter Wasser. Die Straßenkanäle
wurden gezogen und grob gereinigt. Dadurch konnte das Regenwasser
wieder abfließen.

*** Das Bild darf unter Nennung "Feuerwehr Herdecke" gerne
verwendet werden ***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Daniel Heesch
Telefon: +49 (0)163 86 11 220
E-Mail: daniel.heesch(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

294949

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
hochwasser, unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 437 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Enzkreis) Mühlacker - Verkehrsunfall, Zeugenaufruf "Wer hatte grün"
Kamp-Lintfort - Verkehrsunfall zwischen Motorrad und Pedelec - Pedelec-Fahrer lebensgefährlich verletzt
Verkehrsunfall mit zwei PKW
Alkoholisierter PKW-Fahrer verursacht hohen Sachschaden in Ueckermünde (LK Vorpommern-Greifswald)
Update: Halter des Citroen C5 nach Zeugenhinweis ermittelt
Tödlicher Verkehrsunfall mit Radfahrer vom 21.09.2019


Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de