. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht Polizeidirektion Limburg vom 13.11.2010

13.11.2010 - 12:36 | 295327



(ots) - Einbruch in Bad Camberg- Würges

Am Samstagmorgen, gg. 02:30 Uhr, stellte der Hauseigentümer bei
seiner Heimkehr fest, dass in sein Haus eingebrochen wurde. Sämtliche
Räumlichkeiten waren durchwühlt, Schränke geöffnet. Offenbar drangen
die Täter durch ein Fenster ins Haus ein. Als er gg. 19.15 Uhr sein
Haus Im Höhlchen in Würges verließ, waren alle Fenster und Türen
ordnungsgemäß verschlossen. Die Täter entwendeten Schmuck, eine
genaue Schadensaufstellung liegt noch nicht vor.

Mofa gestohlen

In Limburg wurde am Freitag gg. 21.00 Uhr ein Mofa Herkules Prima
5 gestohlen. Die Täter schoben das Mofa von einem Grundstück in der
Egenolfstr. in Richtung Staffeler weg. Dort ließen die Täter das
Gefährt zurück, zuvor montierten sie jedoch Tacho, Tachowelle und
einen Einkaufskorb ab. Schaden ca. 100,- EUR

Diebstahl von Mokick

Der 34- jährige Geschädigte stellte sein Mokick am Donnerstag, dem
11.11.10, gg. 14:00 Uhr, vor einem Elektronik-Markt in der
Westerwaldstr. 111 ab. Es hatte kein Benzin mehr. Als er am Freitag
gg. 20:00 Uhr wieder dorthin kam, war sein Mokick weg. Eine Nachsuche
brachte Erfolg, das Moped stand in einer unverschlossenen Lagerhalle
in der Nähe des Marktes. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an.

Rehwild wurde überfahren

Ein Stück Rehwild wurde am Freitag gegen 16.50 Uhr zwischen
Altenkirchen und Möttau von einem PKW angefahren und in den
Straßengraben geschleudert, wo das Wild verendete. Am PKW entstand
für ca. 2000 Euro Sachschaden.

PKW stieß herrenlos gegen Wohnhaus

Weil sich ein in der Wallstraße in Löhnberg abgestellter PKW nicht
starten ließ, versuchte ein hilfsbereiter Bürger dem Fahrer
Starthilfe zu geben, indem er den PKW in Richtung Bahnhofstraße
anschieben wollte. Dies gelang jedoch nicht, weshalb der Fahrer des


PKW ebenfalls schieben helfen wollte. Er stieg aus seinem Fahrzeug
aus und schob in der geöffneten Fahrertür. Auf der regennassen
Fahrbahn rutschte der Fahrer jedoch aus und fiel zu Boden. Der
angeschobene PKW lief daraufhin herrenlos in die Bahnhofstraße und
stieß dort gegen eine Hauswand. Die Polizei notierte einen
Gesamtschaden von ca. 1000 Euro. Der Verkehrsunfall ereignete sich am
Freitag gegen 17.05 Uhr.

Auffahrunfall mit 3 Leichtverletzten

Auf der Strecke zwischen Waldernbach und Merenberg wollte am
Freitag gegen 15.00 Uhr eine 26- jährige PKW Fahrerin aus Winkels
nach links zum Vöhler Weiher abbiegen. Sie bremste ihr Fahrzeug ab,
um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Dies bemerkte die
nachfolgende PKW Fahrerin aus Merenberg zu spät und fuhr auf. Durch
die Wucht des Aufpralls wurden die jeweiligen Fahrer der Fahrzeuge
und eine 23- jährige Beifahrerin aus Winkels leicht verletzt. Es
wurde ein Gesamtschaden von 9000 Euro notiert.

Beamte der Polizeistation Weilburg kontrollierten am Freitag gegen
16.00 Uhr in Runkel - Arfurt eine 58- jährige PKW Fahrerin aus
Brechen und stellten bei der Fahrerin Alkoholgeruch fest. Nach
durchgeführtem Alcotest ordneten die Beamten eine Blutentnahme sowie
die Sicherstellung des Führerscheins an.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Limburg-Weilburg
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh(at)polizei.hessen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

295327

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LM
Stadt: Limburg

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 168 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Oberkirch, B 28 - Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung
Stadt Delmenhorst: Versuchter Einbruch in Vereinsheim +++ Zeugen gesucht
Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Büroeinbruch in Krankenhaus
Emsdetten, Verkehrsunfall Sinninger Straße

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de