ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

ID: 304804

(ots) - Müden/Aller, Landesstraße 283

29.11.2010, 05.30 Uhr

Zwei Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall am
Montagmorgen auf der L 283 zwischen Müden/Aller und Hohne. Ein 26
Jahre alter Mann fuhr mit seinem Opel Astra in Richtung Hohne und
übersah bei Dunkelheit einen Rüben-Lkw, dessen aus Steinhorst
stammender, 51jähriger Fahrer ein Wendemanöver auf der Fahrbahn
vollzog. Der 26jährige fuhr mit seinem Pkw unter den Auflieger des
landwirtschaftlichen Zuges und zog sich hierbei schwere Verletzungen
zu. Er musste vor Ort von einem Notarzt versorgt werden und wurde
anschließend mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Gifhorn
gebracht. Der 51jährige erlitt einen Schock und wurde mit einem
weiteren Rettungswagen ins Klinikum nach Celle gebracht. Während am
Opel wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurde der Lkw nur leicht
beschädigt. Die Landesstraße 283 blieb bis 07.30 Uhr voll gesperrt,
der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Die Autofahrer wurden durch
eine Rundfunkdurchsage hierüber informiert. Zu größeren Behinderungen
kam es nicht.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Einbrüche - Langenfeld - 1011267  Pkw wird aus Kurve getragen und prallt auf Gegenverkehr
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 29.11.2010 - 10:50 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 304804
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Müden/Aller



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 173 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn