. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei warnt vor Betrüger

01.12.2010 - 13:05 | 306261



(ots) - Wesendorf

01.12.2010

Die Polizei warnt vor einem potentiellen Betrüger, der in den
vergangenen Tagen mehrfach in der Samtgemeinde Wesendorf sein Unwesen
getrieben hat. Der im Gifhorner Nordkreis beheimatete, 60jährige
Mann, ist mit einem weißen Seat Cordoba unterwegs und klingelt an
Hautüren von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Bei den Bewohnern
erbettelt er dann kleinere Geldbeträge unter dem Vorwand, dringend
sein Auto betanken zu müssen und gerade kein Geld dabei zu haben. Der
sehr selbstbewusst auftretende und redegewandte Mann verspricht in
allen Fällen, das Geld später zurückzuzahlen, was jedoch nicht der
Wahrheit entspricht. Mit der gleichen Masche hatte der 60jährige auch
schon im Landkreis Uelzen Erfolg. Die Polizei bittet einerseits um
Hinweise, wo der Verdächtige noch zugeschlagen hat und fordert
gleichzeitig die bislang Geschädigten auf, bei der Polizei Anzeige
wegen Betruges zu erstatten. Zeugentelefon: 05376/97390.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

306261

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 111 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Gronau - Randalierer im Freibad
Körperverletzungen
Einbruch in Kindertagesstätte
Landkreis Wesermarsch: Verkehrsunfallflucht in Elsfleth +++ Zeugen gesucht
Mudersbach - Verkehrsunfall mit Flucht

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de