. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zaki geht baden, sechsjähriger Kaltbluthengst landet unfreiwillig im Swimming-Pool

02.12.2010 - 15:29 | 306784



(ots) - Byfang, 02.12.2010, 10.19 Uhr

Ein sechs Jahre alter und gut 800 Kilogramm schwerer
Kaltbluthengst ist heute Vormittag in Essen-Byfang in einem privaten
Swimming-Pool unfreiwillig baden gegangen. Zaki war mit einem
weiteren Pferd, einem Haflinger, offensichtlich ausgebüxt. Die beiden
verschafften sich dann unrechtmäßig Zugang zu dem eingezäunten
Privatgrundstück, auf dem sich der Pool befand. Der war gegen
Verunreinigungen mit einer Folie abgedeckt, darauf lag Schnee, und so
konnte Zaki die Gefahr nicht rechtzeitig erkennen und fiel hinein.
Wie lange das Tier im eiskalten Wasser ausharren musste, ist nicht
klar, alleine der Feuerwehreinsatz bis zur Rettung dauerte zwei
Stunden. Geduldig und äußerlich absolut ruhig ließ sich Zaki in
dieser Zeit im Pool von Feuerwehrmännern, einer Polizistin und dem
irgendwann auch eingetroffenen Eigentümer ununterbrochen im Kreis
führen, um seinen Kreislauf in Schwung zu halten. Währenddessen
liefen mehrere Pumpen auf Hochtouren, um den Pool zu entleeren. Ein
Feuerwehrtaucher war für den Notfall komplett ausgerüstet am
Beckenrand, musste allerdings nicht aktiv werden. Auch der
Feuerwehrkran stand bereit, um den Koloss mit Maschinenkraft aus dem
Becken zu hieven. Als der Pool entleert war, legte der
zwischenzeitlich eingetroffene Tierarzt einen venösen Zugang,
verpasste Zaki eine kurze Nakose, und kurz darauf lag Zaki, vom Kran
gehoben, im Trockenen auf festem Boden. Etliche Pferdedecken wärmten
den massigen Pferdekörper, und bald ließ die Narkose nach. Erst kam
der Kopf und kurz darauf die 800 Kilogramm Zaki hoch. Total gelassen,
aber ein wenig wackelig auf den Beinen, ließ sich das Tier in einen
nahe gelegenen Pferdestall führen, wo er sich unter einer
Pferde-Sonnenbank (einer große Anzahl Infrarot-Lampen) langsam
aufwärmen durfte. Er hat augenscheinlich die gesamte Prozedur gut


überstanden, mit Glück bekommt er nicht einmal einen Schnupfen. Ob
Zaki noch mal Schwimmen gehen wird, ist allerdings fraglich. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

306784

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 414 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Herten: Autofahrer fährt gegen Laternenmast
Mannheim: Mini Cooper auf der A 6 ausgebrannt - Vollsperrung
Kamen - Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
- Kradfahrer schneidet Kurve

Mit mehr als 2 Promille zur Polizei gefahren
Pressebericht vom 19.07.19

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de