. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Relativ ruhiger Jahreswechsel für die Feuerwehr!

01.01.2011 - 18:11 | 322445



(ots) - Die Herdecker Feuerwehr erlebte einen relativ
ruhigen Jahreswechsel. Die Freiwillige Feuerwehr rückte zu insgesamt
drei Einsätzen aus.

Auch in diesem Jahr standen wieder Ehrenamtliche bereit, um in der
Not umgehend zu helfen. Die Wache war diesmal nicht besetzt, die
Kräfte wurden aber über ihren Funkmeldeempfänger alarmiert.

Gegen 18:19 Uhr brannte am Kirchender Dorfweg Höhe Zum Kuckuck ein
Mülleimer.

Um 1:16 Uhr wurden die Blauröcke zu einem Herzinfarkt in einem
Hotel als First Responder alarmiert. Der Rettungsdienst war zu diesem
Zeitpunkt ausgelastet. Es wurde eine Erstversorgung durchgeführt.

Später ging es in den Dahlienweg zu einem internistischen Notfall.
Auch hier wurde die Patientin bis zum Eintreffen des Notarztes und
des Rettungswagens aus Gevelsberg erstversorgt. Gegen 4 Uhr waren die
Einsätze beendet und die Kräfte konnten wieder zu ihren Familien
zurück.

Der Rettungsdienst rückte im Stadtgebiet Herdecke (von mittags 12
Uhr bis zum 1.1.2011 - 7 Uhr) zu insgesamt elf Einsätzen aus.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

322445

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 335 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nr.: 0594--Polizei begleitet Großdemonstration--
Pressemitteilungen der Polizei für den Hochtaunuskreis vom 20.09.2019
Magstadt: Kochtopf löst Feuerwehreinsatz aus; Herrenberg: 51-Jähriger erneut auffällig
Mörlenbach-Weiher: Haus nach Brand unbewohnbar
190920-7-K Seniorin bei Notbremsung in Bus gestürzt - Polizei fahndet nach Verursacher

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de