. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brennender Müllbehälter vor einem Lebensmittelmarkt sorgt für Feuerwehreinsatz in der Innenstadt.

02.01.2011 - 17:20 | 322672



(ots) - Ein brennender Abfallbehälter vor einem
Lebensmittelmarkt auf der Industriestrasse sorgte am
Sonntagnachmittag für einen Feuerwehreinsatz. Zwar hatten
Hausbewohner den Brand vor dem Eintreffen der Feuerwehr löschen
können, dennoch bestand der begründete Verdacht dass der Brand in den
Zwischendeckenbereich des Vordaches des Marktes, unter dem der
Müllbehälter stand übergegriffen hatte, da Brandrauch aus den
unterseitigen Blechlamellen des Daches drang.

Um jeden Zweifel ausschließen zu können, kontrollierten die
Feuerwehrleute den Bereich des Vordaches unter Sicht und mittels
Wärmebildkamera auf eventuelle Glutnester. Hierbei stellte sich
heraus dass nur der Brandrauch in den Zwischendeckenbereich
eingedrungen war und somit keine weitere Gefahr für den
Gebäudebereich ausging.

Kurz vor diesem Einsatz wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem
Verkehrsunfall auf die BAB A 52 gerufen. Neben den
Verkehrssicherungsmaßnahmen durch die Einsatzkräfte musste ein
verunfallter Fahrer durch den Rettungsdienst in das St. Marien
Krankenhaus transportiert werden.

Aufgrund des über Tag anhaltenden Tauwetters musste die Feuerwehr
Ratingen auch an diesem Sonntag wieder eine drohende Dachlawine
entfernen. Diesmal wurde ein Dach auf dem Peter Brünig Platz über die
Drehleiter vom Schnee, welcher auf den Bereich des Gehweges zu
stürzen drohte von den Einsatzkräften abgeräumt.

Fotos im Anhang




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Michael Wolfsdorf
Telefon: 02102/550 37777
Fax: 02102/5509370
E-Mail: michael.wolfsdorf(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

322672

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 334 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Fronleichnamskirmes Oberhausen
Pedelecfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Nachtrag
Wetter - vermeintlicher Waldbrand im Ortsteil Esborn
Drei Einsätze für die Berufsfeuerwehr Mülheim an der Ruhr
Fliegerbombe in Gießen kontrolliert gesprengt

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de