. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Almke: Kinder erleiden Knalltrauma - Polizei sucht Zeugen

05.01.2011 - 14:02 | 323580



(ots) - Wolfsburg-Almke, Kapellenstraße

01.01.11, 00.20 Uhr

Die Polizei Vorsfelde sucht Zeugen zu einem Vorfall in der
Silvesternacht in Almke. Wegen Körperverletzung ermitteln die Beamten
gegen zwei noch unbekannte Täter, die in Richtung einer vierköpfigen
Familie Silvesterböller geworfen haben. Die Knaller detonierten in
kurzer Entfernung, so dass die beiden Kinder (Junge sieben Jahre,
Mädchen zehn Jahre) ein so genanntes Knalltrauma erlitten. Die beiden
Täter seien danach weiter gegangen, so die 31-jährige Mutter.

Die Familie habe selbst ab Mitternacht an der Ecke Kapellenstraße
Einmündung Volkmarsdorfer Straße Silvesterfeuerwerk gezündet, als
sich der Vorfall ereignete. Beide Täter seien etwa 20 bis 25 Jahre
alt und 170 bis 175 cm groß. Während der eine schlank war, habe der
zweite Gesuchte eine füllige Figur gehabt. Dieser habe eine dunkle
knielange Jacke mit einer Kapuze getragen, die mit Fell umrandet war.
Zeugen des Geschehens wenden sich bitte an die Polizeiwache unter
Telefon 05363-992290.




Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

323580

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Wolfsburg

Ansprechpartner: POL-WOB
Stadt: Wolfsburg

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 110 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Mehrere Wasserbedingte Einsätze durch anhaltenden Regen.
Einheit Wenden ehrt insgesamt 180 Dienstjahre in der Freiwilligen Feuerwehr
Sachbeschädigung an KFZ
Vollsperrung der BAB A 7 in Höhe Göttingen. Nord Fahrtrichtung Norden wieder aufgehoben !
zahlreiche Altreifen illegal entsorgt

Alle SOS News von Polizei Wolfsburg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de