. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Neumünster - 110105-3- Trickdiebstahl in Wittorf

05.01.2011 - 16:01 | 323670



(ots) - 110105-3-pdnms Trickdiebstahl in Wittorf

Neumünster. Als Mitarbeiter der Stadtwerke gab sich heute
(05.01.11) ein bislang unbekannter Mann einer 78-jährigen allein
stehenden Dame im Iltisweg gegenüber aus. Der Unbekannte hatte zuvor
telefonisch angekündigt, wegen eines Rohrbruchs alle Haushalte prüfen
zu müssen. Gegen 11.30 Uhr erschien tatsächlich ein junger Mann (etwa
20 bis 25 Jahre, 160 bis 165 cm groß, sehr schlank, schmales Gesicht)
in einem Blaumann mit schwarzem Cappy. Er gab sich erneut als
Stadtwerke-Mitarbeiter aus und berief sich auf das vorangegangene
Telefonat. Unter dem Vorwand, im Badezimmer eine Prüfung vornehmen zu
müssen, bat er die alte Dame ebenfalls in das Bad. Außerdem sei es
wichtig, fremde Personen nicht allein zu lassen. Der 78-Jährigen fiel
auf, dass der Unbekannte ein Funkgerät mit sich führte und Ohrhörer
trug. Plötzlich verabschiedete sich der angebliche Handwerker mit dem
Hinweis, dass sein Kollege den Schaden habe orten können. Seine
Arbeit sei nun nicht mehr erforderlich. Später stellte das Opfer aber
fest, dass Schmuck und Bargeld im Wert von mehr als 1000 Euro
gestohlen worden waren. Die Polizei geht davon aus, dass mindestens
ein Mittäter aktiv war. Sachdienliche Hinweise, insbesondere zu einer
Person in einem Monteursanzug, bitte an die Polizei Neumünster unter
der Rufnummer 9450.

Sönke Hinrichs




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

323670

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Neum

Ansprechpartner: POL-NMS
Stadt: Neumünster

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 121 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall
(Horb am Neckar, Ahldorf - Mühlen) Mehrere Fahrzeuge in Unfall zwischen Ahldorf und Mühlen verwickelt
+++ Kontrollgruppe der Polizeidirektion Oldenburgüberprüft
Großraum- und Schwerlasttransport auf A27 +++ Elf Beanstandungen +++

Pressebericht der Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 15.11.2019
25.000 Euro Sachschaden nach Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus in Schwanheim

Alle SOS News von Polizeidirektion Neum

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de