. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Leichlingen - Handtaschenraub misslang

17.01.2011 - 10:53 | 327497



(ots) - Freitagnachmittag (14.01.2011), gegen 15.15
Uhr befand sich eine 26-jährige Leichlingerin auf dem Weg zum
Bahnhof.

Als sie sich hinter dem Kiosk in Höhe des Taxistandes befand,
wurde sie plötzlich von hinten angegriffen. Ein unbekannter Mann
versuchte den Riemen der Handtasche über ihren Kopf zu ziehen. Dies
gelang ihm nicht, da sich die Frau heftig wehrte. Sie hielt auch
Schlägen gegen ihren Kopf stand, so dass der Täter von seinem
Vorhaben Abstand nahm und zu Fuß in Richtung Innenstadt flüchtete.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben:
Etwa 30 Jahre alt, 175 cm groß und schlank. Er hatte dunkelbraune
kurze Haare mit blonden Spitzen und trug eine schwarze Jacke mit
Kapuze und einem auffälligen weißen Emblem auf der Vorderseite.

Sachdienliche Hinweise zur Tat oder zum Täter bitte an die
Polizeiwache Leichlingen unter 02175/8993700 oder die Kreispolizei
unter 02202/2050.



Pressestelle
Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

51465 Bergisch Gladbach
Hauptstraße 1-9

Tel: 02202 205 120
Fax: 02202 205 285
pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis(at)polizei.nrw.de

www.polizei-rbk.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

327497

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Rheinisch Bergischer Kreis

Ansprechpartner: POL-RBK
Stadt: Leichlingen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 118 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(FDS) Dornstetten - Vier Verletzte nach Verkehrsunfall
Zwei Katzen aus verrauchter Wohnung gerettet - Rauchmelder verhindert Schlimmeres
Vreden - Nachtragsmeldung zu Unfall auf der K 16
(Enzkreis) Remchingen - Bauarbeiter leitet Wasser auf Fahrbahn: Verkehrsunfall durch Glatteis
Frau bei Verkehrsunfall auf Bundesstraße 313 tödlich verletzt

Alle SOS News von Polizei Rheinisch Bergischer Kreis

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de