. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

04.02.2011 - 20:12 | 341373



(ots) - Am 04.02.2011, gegen 17.30 Uhr, befuhr eine
43-jährige Grußendorferin mit ihrem Pkw Honda die L 289 aus Richtung
Westerbeck in Richtung Grußendorf. Zwischen der Kanalbrücke und der
Abfahrt nach Stüde erfasste sie ein über die Fahrbahn wechselndes
Stück Rehwild, welches vor Ort verendete. Als sie gerade im Begriff
war, das Warndreiecke aufzustellen, fuhr ein nachfolgender VW Passat,
mit einem 52-jährigen Grußendorfer am Steuer, in langsamer Fahrt an
dem verunfallten Honda vorbei. Ein dem Passat folgender 18-jähriger
Golffahrer aus Westerbeck erkannte die Situation zu spät und fuhr mit
voller Geschwindigkeit auf den langsam fahrenden Passat auf. Andere
Fahrzeugführer gaben an, dass sie zuvor durch den 18-jährigen mit
stark überhöhter Geschwindigkeit überholt wurden. Durch den Aufprall
wurden der Grußendorfer und seine 42-jährige Beifahrerin verletzt und
wurden mit Rettungswagen dem Krankenhaus Gifhorn zugeführt. An beiden
Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Sie waren beide
nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der
Bergung der Verletzten und der Fahrzeuge musste die L 289 für ca. 1
Stunde voll gesperrt werden. Zu nennenswerten Behinderungen kam es
nicht.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

341373

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 149 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kamen, schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Fußgängerin angefahren und schwer verletzt
+++Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person in Lilienthal+++
Celle - Tag der Sicherheit 2019 am Sonntag, 20. Oktober 2019 +++ Polizeiinspektion Celle führte durch einen bunten "Tag der Sicherheit" mit umfangreichem Rahmenprogramm
Seebach - Motorradfahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de