. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei bittet um Mitfahndung nach Brandleger

14.02.2011 - 15:56 | 347467



(ots) - In der vergangenen Woche kam es in der
Elverdissser Str. 157 zu insgesamt 6 Einsätzen der Polizei und
Feuerwehr. Die erste Brandlegung wurde am Dienstag den 08.02.2011
gemeldet. In einem Vorraum eines Lageschuppens brannten Decken und
Planen, die auf Böcken gelagert wurden. Bereits einen Tag später
brannten hinter diesem Lagerschuppen Gegenstände auf einem Tisch und
ein Rasenmäher. Noch in derselben Nacht brannte der vordere Raum
dieses Lageschuppens völlig nieder. Nur einen Tag später wurde der
Brand einer blauen Papiertonne gemeldet. Wieder einen Tag später, am
Freitag, den 11.02.2011 wurde die graue Reststoffmülltonne neben dem
Wohnhaus angezündet. Letztmalig wurde am Sonntag der Brand von
Gartenmöbeln im hinteren Raum eines Lageschuppens gemeldet. Fast alle
Brände wurden von einem 47 -jährigen Bewohner des Hauses entdeckt und
gemeldet. Alle Brände fanden in den Abend- oder Nachtsunden statt.
Der Sachschaden hält sich in Grenzen, da hier oft Unrat oder wertlose
Gebäudeteile in Mitleidenschaft gezogen wurden. Dennoch hält die
Polizei das Gefahrenpotential für sehr hoch und arbeitet daher mit
verstärkten Maßnahmen an der Tataufklärung. Die Ermittlungen gehen in
alle Richtungen. Bei den letzten Taten konnten Spuren aufgefunden und
gesichert werden. Diese werden kriminaltechnisch untersucht. Die
Polizei fragt, wer hat in den besagten Abend- oder Nachtstunden
Beobachtungen gemacht, die zur Aufklärung dieser Brandserie hilfreich
sein können. Hinweise an die Polizei in Herford.




Kreispolizeibehörde Herford

Hansastraße 54
32049 Herford

Tel.: 05221 / 888 1270


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

347467

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-HF
Stadt: Herford

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 70 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigung auf Friedhof
Polizei fasst Einbrecher im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen
Krefeld - Verkehrsunfall mit Sachschaden und erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen
Großbrand in der Altstadt von Lügde
Polizeikommissariat Hoya veranstaltet ganzheitliche Verkehrssicherheitstage

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de