. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einheitliche Zutrittslösung für Hamburger Pflegebetrieb

17.02.2011 - 09:27 | 350280



Anspruchsvolle Aufgabe für Häfele GmbH & Co KG und seinen Kooperationspartner primion Technology AG

(firmenpresse) - Kompetente und liebevolle Versorgung für Pflegefälle aller Stufen leistet die „Pflegen und Wohnen Betriebs GmbH“ in Hamburg. Eine moderne Ausstattung gehört dabei in allen Bereichen selbstverständlich mit dazu – auch im Bereich des Zutrittsmanagements für die rund 1 300 Mitarbeiter. Gemeinsam mit der pri-mion Technology AG hat Häfele GmbH & Co KG mit Sitz in Nagold an aktuell zwölf Standorten eine einheitliche Zutrittslösung auf der Basis des Häfele-Systems Dialock realisiert.

Mit über 2 800 Plätzen ist das Unternehmen der größte private Anbieter stationärer Seniorenpflege in der Hansestadt. Auf der Suche nach einem geeigneten System für die Einrichtung in Hamburg-Finkenau erwies sich vor allem ein zentraler Aspekt als anspruchsvolle Aufgabe: Die zahlreichen, über das gesamte Stadtgebiet verteil-ten Einzelgebäude sollen langfristig in ein einheitliches Schließkonzept eingebun-den werden.

Die primion-Software prime WebAccess mit dem integrierten Software-Modul „Integra“ von Häfele sowie die Zutrittskontroll-Steuereinheit IDT 32 und die ent-sprechenden LEGIC prime-Zutrittsleser mit Master-Funktion bilden hier die Basis für das elektronische Schließ- und Zutrittskontrollsystem Dialock Integra von Häfele. Mit Hilfe der kombinierten Online-Offline-Lösung kann der Zutritt zu allen Lie-genschaften über online vernetzte Buchungsleser erfolgen. Weitere Türen – vor allem Innentüren – wurden über zusätzliche Offline-Komponenten in das System integriert.

Im Ergebnis lassen sich standortübergreifend alle Schließpunkte sowie sämtliche elektronischen Schlüssel zentral verwalten. Als berührungslos arbeitende Schlüssel dienen handliche Chipkarten mit einem programmierbaren Transponder. Die jeweils tagesaktuellen Zutrittsberechtigungen werden täglich für jeden Mitarbeiter beim Einbuchen auf dem Transponder aktualisiert. Weil das von Häfele mit primion realisierte Konzept flexibel auf individuelle Anforderungen eingehen kann, ist dieser Ablauf jederzeit individuell veränderbar und kann beispielsweise räumlich angepasst werden.

Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://www.primion.de

Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Die primion Technology AG mit Sitz im baden-württembergischen Stetten am kalten Markt ist ein international tätiger Anbieter von innovativen soft- und hardware-basierten Systemen für Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und integrierte Sicherheitstechnik. Von der Entwicklung über die Produktion, Projektierung und Installation bis hin zur Inbetriebnahme und den entsprechenden komplementären Dienstleistungen bietet primion als „One-Stop-Shop“ mehr als 5. 000 Kunden weltweit Lösungen aus einer Hand.
Leseranfragen:
primion Technology AG
Steinbeisstraße 2-5
72510 Stetten a.k.M.
Fon: +49 75 73 95 2-0
Fax: +49 75 73 9 20 34
Mail: info(at)primion.de
PresseKontakt / Agentur:
primion Technology AG
Marketingabteilung
Susanne Christmann
Steinbeisstraße 2-5
72510 Stetten a.k.M.
Fon: +49 75 73 95 2-546
Fax: +49 75 73 9 20 34
Mail: christmann(at)primion.de
Anmerkungen:

350280

Kontakt-Informationen:
Firma: primion Technology AG

Ansprechpartner: Susanne Christmann
Stadt: Stetten am kalten Markt
Telefon: +49 75 73 95 2-0

Keywords (optional):
zuttritsloesung, seniorenpflege, dialock, prime-webaccess, primion, haefele, zutrittskontrolle, steuereinheit, legic, zutrittsleser, zutrittskontrollsystem, offline-loesung, chipkarten, transponder, zutrittsberechtigungen, schliesskonzept,

Diese SOS News wurde bisher 590 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einheitliche Zutrittslösung für Hamburger Pflegebetrieb

Alle SOS News von primion Technology AG

Normen DIN 13157 und DIN 13169 Betriebsverbandkasten überarbeitet
Einheitliche Zutrittslösung für Hamburger Pflegebetrieb
50 Jahre Kompetenz: Die Fachklinik Römerhaus feiert Geburtstag!
Hygieneversand24 erweitert die bestehende Produktpalette
5 Jahre teilstationäre Suchttherapie in Oberfranken: Tagesreha Bayreuth feiert 2010 Jubiläum!




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de