. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Home-Carjacking-Fälle

17.02.2011 - 13:08 | 350318



(ots) - In der Nacht zu Donnerstag stahlen
Home-Carjacker nach Einbrüchen in die Häuser der Fahrzeugbesitzer
zwei Autos. In beiden Fällen wurde ihr kriminelles Tun dadurch
erleichtert, dass die Haustüren nur zugezogen, aber nicht
abgeschlossen waren.
So hebelten die Einbrecher problemlos die Haustür zu einem
Einfamilienhaus auf der Martinusstraße auf und stahlen, während die
Bewohner im Obergeschoss schliefen, Bargeld sowie die Schlüssel zu
den beiden Fahrzeugen der Hausbesitzer. Das in der Garage stehende
Fahrzeug blieb unangetastet, die Schlüssel für dieses Auto ließen die
Diebe draußen zurück. Sie fuhren mit dem vor der Garage abgestellten
Pkw, einem schwarzen VW Golf 6 mit Viersener Kennzeichen, unerkannt
davon.

Nur einige zig Meter von diesem Tatort entfernt mussten die
Beamten einen zweiten Home-Carjackingfall aufnehmen. Auch hier auf
dem Holtweg hebelten die Einbrecher die nur zugezogene Haustür auf
und stahlen eine Geldbörse mit einigen zig Euro Bargeld sowie den
Schlüssel zu einem Mercedes C 180. Mit dem grauen Fahrzeug mit
Viersener Kennzeichen fuhren sie unerkannt davon.
Die Kripo bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02162/377-0 und
bittet noch einmal eindringlich darum, die Haustüren abzuschließen.
Oft reicht bei den Home-Carjackern schon diese kostenlose kleine
Vorsichtsmaßnahme, um die Einbrecher draußen stehen zu lassen./ah
(224)




Kreispolizeibehörde Viersen
- Leitungsstab / Pressestelle -
Antje Heymanns, KHK'in
E-Mail: Pressestelle.Viersen(at)polizei.nrw.de
Lindenstraße 50, 41747 Viersen
Tel.: 02162 / 377-1191
Fax: 02162 / 377-1199
Zentrale: 02162 / 377-0


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

350318

Kontakt-Informationen:
Firma: Kreispolizeibeh

Ansprechpartner: POL-VIE
Stadt: Brüggen-Bracht

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 72 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Kreispolizeibeh

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de