. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei fasst potentiellen Drogenhändler

04.03.2011 - 11:01 | 357243



(ots) - Gifhorn

03.03.2011

Drogenfahnder der Gifhorner Polizei ertappten am Donnerstagabend
in der Südstadt einen potentiellen Dealer. Bei einer Routinekontrolle
des aus der Samtgemeinde Isenbüttel stammenden, 26jährigen Mannes
fanden die Beamten im Rucksack des Arbeitslosen insgesamt 125 Gramm
Marihuana vor. Die anschließende Wohnungsdurchsuchung brachte einen
weiteren Drogenfund zu Tage: Eine geringe Menge Amphetamine wurde von
den Fahndern sichergestellt. Der 26jährige räumte zwar den Besitz der
illegalen Betäubungsmittel ein, machte aber keinerlei Angaben zur
Herkunft der Drogen. Der der Polizei als Drogenkonsument einschlägig
bekannte Isenbütteler wurde nach seiner Vernehmung wegen fehlender
Haftgründe nach Hause entlassen. Gleichzeitig wurde ein
Strafverfahren wegen mutmaßlichen Handels mit Betäubungsmitteln gegen
den 26jährigen eingeleitet.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

357243

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 89 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wohnungsbrand in Resse verursacht hohen Sachschaden
Unfälle mit Leichtverletzten auf der BAB63 FR Mainz; Vollsperrung
Gemeldeter Wohnungsbrand ging glimpflich aus - Angebranntes Essen löste Alarm für die Gesamtwehr Tönisvorst aus
(Balingen, Frommern) Geldbeutel entrissen - 60-Jähriger erstattet Anzeige - Zuegen gesucht
Sankt Leon-Rot: Amtsgericht Heidelberg erlässt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl gegen einen 23-Jährigen wegen unerlaubten Handeltreibens mit BtM in nicht geringer Menge

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de