. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei stoppt 21jährigen Raser auf der B 4

29.03.2011 - 12:08 | 371459



(ots) - Gifhorn, Bundesstraße 4

29.03.2011, 07.30 Uhr

Ein 21jähriger Audifahrer aus der Samtgemeinde Papenteich raste am
Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 im Bereich der Ortsumgehung
Gifhorn bei erlaubtem Tempo 100 mit 154 km/h in Richtung Uelzen. Was
er nicht ahnte: Direkt hinter ihm fuhr der Videomesswagen der
Verfügungseinheit der Gifhorner Polizei und dokumentierte den
Tempoverstoß. Bei der anschließenden Kontrolle gab der rasante
Berufsschüler den Beamten gegenüber an, er sei auf dem Weg zur Schule
spät dran gewesen und habe daher "auf die Tube drücken" müssen. Die
Polizisten hatten hierfür wenig Verständnis und fertigten eine
Anzeige. Dem 21jährigen droht nun ein einmonatiges Fahrverbot.
Außerdem muss er 250,- Euro Bußgeld bezahlen und darf sich über vier
Punkte im Flensburger Zentralregister "freuen".




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

371459

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 47 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(CW) Althengstett - Schwerer Verkerhsunfall auf der L 183
Pkw brennt in Tiefgarage vollständig aus
Bundespolizei vollstreckt am Sonntag vier Haftbefehle
Wohnungseinbruch in Calberlah
Von Transporter gestreift - unschönes Ende eines Streites

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de