. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Tönning/NF:



Vier Ladendiebe geschnappt

29.03.2011 - 15:50 | 371646



(ots) - Einen neuerlichen Ermittlungserfolg konnte die
Tönninger Polizei aufweisen. Am Montag, dem 28.März 2011, gegen 15.30
Uhr, wurden vier osteuropäische Männer vorläufig festgenommen, als
sie versuchten, alkoholische Getränke aus einem Verbrauchermarkt in
der Ditmarscher Straße, 25832 Tönning, zu entwenden. Drei der vier
Männer betraten gemeinsam das Geschäft und steckten fünf Flaschen
Alkohol in einen Rucksack. Dabei wurden sie jedoch von dem
aufmerksamen Personal beobachtet, das zeitgleich die Polizei
informierte. Die Männer im Alter von 40, 29 und 26 Jahren wurden
vorläufig festgenommen und nach Diebesgut durchsucht. Anschließend
führten die Ermittlungen zu dem 34-jährigen Fahrer, der mit seinem
Pkw auf einem benachbarten Parkplatz auf seine Komplizen wartete. In
dem Täterfahrzeug wurden schließlich 15 weitere Flaschen Schnaps
gefunden, die die Täter zuvor noch unbemerkt aus dem gleichen
Geschäft gestohlen hatten. Alle vier Männer sind der Polizei bereits
hinlänglich bekannt. Die Polizei führt jetzt die Ermittlungen wegen
gewerbsmäßigen Diebstahls fort, da der Verdacht besteht, dass das
Quartett zum wiederholten Male versucht haben dürfte, sich eine nicht
nur vorübergehende Einnahmequelle zu verschaffen. Neben der
Strafanzeige wurden zwei Täter erkennungsdienstlich behandelt, bei
den anderen Personen lagen bereits Fotos und Fingerabdrücke vor. Zum
Nachweis weiterer Taten werden Zeugen gebeten, sich mit der
Kriminalpolizei Husum unter der Tel.-Nr. 04841 830-204 in Verbindung
zu setzen, wenn sie sachdienliche Hinweise zu dem Quartett, deren
Körperform als "klein und schlank" beschrieben wird (mit Ausnahme des
Fahrers, der etwas korpulenter wirkte) oder dem Täterfahrzeug, einer
dunklen weinroten Ford-Limousine mit Hamburger Ausfuhrkennzeichen,
machen können.




Rückfragen bitte an:



Polizeidirektion Husum
Manfred Pöhls
Telefon: +49 (0)4841-830-204
E-Mail: Manfred.Poehls(at)polizei.landsh.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

371646

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Husum

Ansprechpartner: POL-NF
Stadt: Husum

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 45 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Husum

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de