. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Henstedt-Ulzburg - Verkehrsunfall mit Personenschaden

03.04.2011 - 13:40 | 377903



(ots) - Am Sonnabend, den 02. 04. 2011, kurz nach
Mitternacht, befuhr eine 18 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Peugeot die
Lindenstraße in Richtung des Kreuzungsbereiches Hamburger
Straße/Lindenstraße/Maurepasstraße.

Zu dieser nächtlichen Stunde war die Verkehrsampel an der Kreuzung
außer Betrieb und zeigte für die Fahrtrichtung der jungen Fahrerin
lediglich gelbes Blinklicht. Außerdem galt für sie das
Verkehrszeichen "Vorfahrt gewähren!"

Nach jetzigem Kenntnisstand der Polizei fuhr die Peugeot-Fahrerin
dennoch ungebremst in den Kreuzungsbereich ein und übersah dabei
offensichtlich die vorfahrtberechtigte 23 Jahre alte Fahrerin eines
Pkw VW Passat aus Henstedt-Ulzburg. Diese Frau befuhr die Hamburger
Straße in Richtung Norderstedt.

Im Kreuzungsbereich prallten beide Fahrzeuge zusammen. An den
Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 8.000,00 EUR.

Die Fahrerin des Pkw Peugeot sowie zwei ihrer drei Mitfahrer
wurden leichter verletzt und nach erster medizinischer Versorgung am
Unfallort in das Heidbergkrankenhaus, Hamburg, und die
Paracelsusklinik, Henstedt-Ulzburg, eingeliefert.

Die Fahrerin des Pkw VW sowie ihre Beifahrerin bleiben unverletzt.

Der Kreuzungsbereich musste für die Unfallaufnahme und den
anschließenden Aufräumarbeiten von der Polizei voll gesperrt werden.
Der Verkehr konnte örtlich umbeleitet werden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Horst-Peter Arndt
Telefon: 04551-884 2010
Fax: 04551-884 2019


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

377903

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Bad Segeberg

Ansprechpartner: POL-SE
Stadt: Henstedt-Ulzburg

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 82 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Bad Segeberg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de