. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnungsbrand in Essen-Vogelheim, fünf Personen in Krankenhäuser transportiert

05.04.2011 - 13:59 | 378752



(ots) - Vogelheim, Wiehagenstraße, 05.04.2011, 05.29 Uhr

Um 05.29 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die
Wiehagenstraße nach Essen-Vogelheim aus. Bei Eintreffen der ersten
Kräfte waren die vier Bewohner (zwei Erwachsene und zwei Kinder im
Alter von 12 und 14 Jahren) der betroffenen Wohnung im Dachgeschoss
des zweieinhalbgeschossigen Mehrfamilienhauses bereits im
Treppenraum. Sie wurden ins Freie geführt, rettungsdienstlich
versorgt und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in unterschiedliche
Krankenhäuser gebracht. Die später an der Einsatzstelle erschienene
Großmutter nahm das Geschehen so mit, dass Sie ebenfalls in eine
Klinik gebracht werden musste. Mit mehreren Trupps gingen die
Brandschützer gegen das Feuer in der verwinkelten Wohnung vor. Die
Löscharbeiten wurden durch eine extreme Anhäufung von
Einrichtungsgegenständen erschwert, zwischenzeitlich schlug das Feuer
in den Dachstuhl, eine weitere Ausbreitung konnten die Trupps jedoch
verhindern. Für die Nachlöscharbeiten und das Absuchen der Wohnung
auf Glutnester war es erforderlich, große Teile des Brandgutes aus
der Wohnung zu schaffen. Zwei Container füllten sich zusehends, der
Inhalt ging anschließend in die Entsorgung. Der Einsatz der Feuerwehr
dauerte fünf Stunden, in der Spitzenzeit waren bis zu 50
Einsatzkräfte vor Ort. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen
fahrlässiger Brandstiftung. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

378752

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 278 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur Pressemeldung "schwerer Unfall - Vollsperrung B39"
Verkehrsunfallflucht auf Globus-Parkplatz
Diebstahl von Rolleranhänger
Brandstiftung in Olper Obdachlosenunterkunft
Kradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de