. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Dachgeschossbrand

16.04.2011 - 17:42 | 382857



(ots) - (AG) - Am Samstagnachmittag (16.04.),
gegen 14.04 Uhr, bemerkten Kinder, die sich auf dem nahegelegenen
Wasserspielplatz aufhielten, dass Flammen aus dem Dach eines
zweigeschossigen Zweifamilienhauses an der Vielenbergstraße schlugen.
Die Kinder informierten Nachbarn sowie das im Erdgeschoss lebende
Ehepaar, im Alter von 63 und 73 Jahren. Die Bewohner verließen
daraufhin sofort und unverletzt das Haus. Die alarmierte Feuerwehr,
die mit zwei Löschzügen anrückte, konnte eine Ausdehnung des Feuer
auf die darunter liegenden Wohnungen verhindern. Sie konnte
allerdings nicht verhindern, dass das Dach des Nachbarhauses, welches
direkt angebaut ist, in Mitleidenschaft gezogen wurde. Hier entstand
geringerer Sachschaden.
Die Schadenshöhe kann noch nicht konkret beziffert werden, dürfte
allerdings im sechsstelligen Bereich liegen. Die Brandursache ist
noch unbekannt. Die Ermittlungen dauern an.




Kreispolizeibehörde Gütersloh
Leitstelle
Herzebrocker Str. 142
33334 Gütersloh

Telefon: 05241 / 869-2271
Fax: 05241 / 869-1299

email: DGL-Leitstelle.Guetersloh(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

382857

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei G

Ansprechpartner: POL-GT
Stadt: Rheda-Wiedenbrück

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 118 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

angeblicher Wohnhausbrand in Bendorf
Umstürzender Baum auf der K37 beschädigt zwei Pkw
Verkehrskontrollen im Celler Stadtgebiet
Schwerer Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr
Fahrzeug brennt an Tankstelle - sechs Personen leicht verletzt

Alle SOS News von Polizei G

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de