. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Räuberischer Diebstahl in Gifhorn/

Polizei sucht Täter mit Phantombild

10.05.2011 - 08:22 | 402201



(ots) - Gifhorn

10.05.2011

Mit einem Phantombild versucht die Gifhorner Polizei, einem
räuberischen Ladendieb auf die Spur zu kommen. Am Dienstag,
08.März.2011, gegen 11.00 Uhr, entwendete der bislang unbekannte Mann
an der Kasse des Pennymarktes an der Braunschweiger Straße, Ecke
Bergstraße, diverse Zigarettenschachteln, die er sich unter sein Hemd
schob. Als er das Geschäft verlassen wollte, stellte sich ihm eine
Verkäuferin in den Weg. Die Frau wurde vom Täter verbal bedroht und
zur Seite gedrängt, wobei der Dieb über 40 Schachteln verlor, die
zurück blieben. Der Mann konnte schließlich unerkannt entkommen. Da
er bereits vorher als Kunde im Markt gesehen wurde, ist davon
auszugehen, dass er aus Gifhorn oder der näheren Umgebung stammt. Er
spricht deutsch mit Akzent, wirkt gepflegt, ist zirka 30 Jahre oder
etwas älter, etwa 185 cm groß, schlank und sportlich, hat
dunkelblondes, kurzes, leicht gegeeltes Haar und trug zur Tatzeit
dunkelblaue Jeans, ein dunkles T-Shirt, ein schwarzes Hemd mit
Längsstreifen und einen schwarzen Blouson.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

402201

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 64 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Bochum / Studentenwohnheim evakuiert / Feuerwehr- und Polizeieinsatz dauert an!
Einbruch in freistehendes Einfamilienhaus
Drei verletzte Personen bei Verkehrsiunfall -Heiligenhaus 1910087
Trunkenheit im Verkehr
Bochum / Zur Hauptverkehrszeit - Zwei ausgebüxte Pferde galoppieren über die Königsallee

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de