. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Freitag der 13. ist Rauchmeldertag, Feuerwehren raten zur preiswerten Lebensversicherung

11.05.2011 - 10:33 | 403087



(ots) - Mitte, Eiserne Hand 45, 11.05.2011

Am kommenden Freitag, den 13. Mai ist zum sechsten Mal
Rauchmeldertag. Bundesweit erinnern Feuerwehren daran, wie wichtig
die kleinen batteriebetriebenen Geräte sind, die in keinem Haushalt
fehlen dürfen. In den letzten Jahren ist die Technik dieser
unscheinbaren Lebensretter weiterentwickelt worden. Die
Fehlalarmquote ist zurückgegangen und die Batterielaufzeit deutlich
verbessert worden. Einmal unter der Zimmerdecke montiert, warnen sie
bis zu zehn Jahren vor tödlichem Brandrauch und geben Ihnen die
nötige Zeit, die Wohnung früh genug zu verlassen und die Feuerwehr zu
alarmieren. Alle auf dem deutschen Markt erhältlichen Geräte
entsprechen den technischen Mindestanforderungen. Erhältlich sind die
Geräte im Elektrofachhandel, manchmal auch in Baumärkten oder beim
Discounter. Achten Sie beim Kauf auf entsprechende Gütesiegel, die
Sie unter www.rauchmelder-lebensretter.de nachlesen können. Und
denken Sie bitte immer daran: Rauchmelder retten Leben! In Essen sind
in diesem Jahr bereits drei Menschen an den Folgen von Feuer und
Rauch verstorben. Drei Tote, die mit ziemlicher Sicherheit noch Leben
könnten, wenn sie fünf Euro für einen Rauchmelder ausgegeben hätten.
Mehr kosten die einfachsten Geräte nämlich tatsächlich nicht. Weitere
Fragen beantworten wir gerne telefonisch unter 0201 12-37014 oder per
E-Mail unter info(at)feuerwehr.essen.de (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

403087

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 216 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Drei Sprüher erwischt
Unna - Raub vor Schnellrestaurant
- Geldscheinaus der Hand gerissen

Biebesheim: Pritschenfahrzeug steht in Vollbrand/Kriminalpolizei ermittelt
Bochum / Auto kracht nach Starten des Motors gegen Hauswand - Senior (73) verletzt!
Derendorf - Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrradfahrerin - 36-Jährige schwer verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de