. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnungsbrand mit drei verletzten Personen! (Bilder vorhanden!)

23.05.2011 - 09:14 | 410380



(ots) - Die Herdecker Feuerwehr musste am Sonntagabend
gegen 19:48 Uhr in die Neue Straße zu einem Wohnungsbrand ausrücken.
Bei dem Brand wurden drei Erwachsene (56, 52 und 20 Jahre)
leichtverletzt (Rauchgasvergiftung).

Offenbar hat ein heißer Fön Einrichtungsgegenstände im Bad in
Brand gesetzt. Die Anwohner bemerkten durch Zufall die
Rauchentwicklung und versuchten mit mehreren Feuerlöschern das Feuer
zu bekämpfen. Gleichzeitig riefen Sie über den Notruf 112 die
Feuerwehr.

Diese rückte mit zwei Löschzügen an und ging unter Atemschutz in
das brennende Dachgeschoss vor. Die Personen hatten das Gebäude
bereits eigenständig verlassen. Um den Rauchschaden so gering wie
möglich zu halten, setzten die Blauröcke zwei der neuen mobilen
Rauchverschlüsse. So bleibt der Brandrauch, der enormen Sachschaden
anrichten kann, größtenteils auf einen Bereich begrenzt. Mit einem
C-Rohr wurden die brennenden Einrichtungsgegenstände in der Badewanne
abgelöscht. Das Brandgut wurde anschließend ins Freie transportiert.

Die Bewohner wurden vor Ort von einer Notärztin untersucht und
anschließend mit zwei Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert.

Die Schutzpolizei war vor Ort und nahm die Ermittlungen auch zur
Schadenhöhe auf. Das Dachgeschoss ist zunächst unbewohnbar.

Die Feuerwehr weist darauf hin, dass ein Fön nach der Benutzung
immer auf eine nicht brennbare Unterlage zu legen ist. Auch der
Netzstecker des Gerätes sollte nach der Benutzung immer präventiv
gezogen werden.

*** Die beigefügten Bilder dürfen unter Nennung "Daniel Heesch -
Feuerwehr" gerne von Ihnen verwendet werden! ***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Christian Arndt
Telefon: +49 (0)163 86 11 240
E-Mail: christian.arndt(at)feuerwehr-herdecke.de


www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

410380

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 182 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Warendorf. Vorfahrt missachtet - Verkehrsunfall mit 3 verletzten Personen
Fahrzeugbrand auf der A40 #fwmh
LKW-Planen aufgeschnitten und Laubbläser entwendet
Diebstahl E-Bike
Quadfahrer gestürzt

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de