. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Betrug und Wucher? Hausfassaden für viel Geld gereinigt | Polizei ermittelt

25.05.2011 - 16:10 | 411755



(ots) - Die Polizei in Ober-Ramstadt ermittelt
zurzeit gegen einen Siebenunddreißigjährigen aus dem Karlsruher Raum
und einen weiteren Mann, vermutlich seinem Sohn. Der Vorwurf: Betrug
und Wucher. Die Beschuldigten hatten in drei bisher bekannten Fällen
ältere Menschen zu extrem überhöhten Preisen, Renovierungen der
Hausaußenanlagen angeboten und dafür zwischen 6.000 und 6.500 Euro
verlangt. Dabei ließen sie sich noch - angeblich großzügig - auf
4.000 Euro herunterhandeln. Die Männer taten nichts anderes, als mit
einem Hochdruckgerät die Fassade zu reinigen, so der Vorwurf der
Geschädigten, die zwar zahlten, aber anschließend die Art und Weise
der Firma für fragwürdig hielten. Die Ermittler gehen davon aus, dass
es möglicherweise mehr Fälle dieser Art gibt und bitten um Hinweise
von weiteren möglichen Betroffenen, Telefon 06154 - 63300.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner (at) polizei.hessen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

411755

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-DA
Stadt: Ober-Ramstadt

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 48 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Straßenglätte im Rheingau-Taunus-Kreis
(Haigerloch) Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 463
Überfrierende Nässe, Tanklastzug kommt in Scheune zum Stehen
Landkreis Oldenburg: Brand eines Einfamilienhauses in Großenkneten, OT Ahlhorn
Ahlen. Kollision im Kreuzungsbereich - zwei Personen leicht verletzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de