. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Aufmerksame Nachbarn erweisen sich als Lebensretter

74-Jährige liegt hilflos in ihrer Wohnung

31.05.2011 - 12:13 | 416158



(ots) - Weyhausen, Försterkamp

31.05.2011, 09:00 Uhr

Dank der Aufmerksamkeit von Anwohnern im Försterkamp konnte eine
74-Jährige, die in ihrer Wohnung gestürzt war, aus ihrer
lebensbedrohlichen Lage befreit werden. Die Frau wurde durch hinzu
gerufenen Notarzt und Rettungswagen in das Wolfsburger Klinikum
eingeliefert.

Am 31. Mai, gegen 09:00 Uhr, meldeten Anwohner, dass ihnen
aufgefallen sei, dass bei einer Nachbarin die Rollläden noch nicht
hochgezogen seien. Die ältere Frau sei im allgemeinen als
Frühaufsteherin bekannt. Der besorgte 74-jährige Nachbar verständigte
daraufhin die Polizei

Da auch den Beamten niemand auf Klingeln und Klopfen öffnete und
Angehörige nicht erreicht werden konnten, verschafften sie sich durch
ein Fenster Zugang zu der Wohnung. Dort fanden sie die 74-Jährige in
einem lebensbedrohlichen Zustand im Wohnzimmer liegend vor.
Vermutlich war die Frau in der Nacht gestürzt und hatte selbst keine
Hilfe mehr herbei rufen können.

Durch die sofort alarmierten Notarzt- und Rettungswagen wurde die
Frau in das Klinikum Wolfsburg verbracht. Sehr lobenswert ist hierbei
das Verhalten der Nachbarn, die sich durch ihre Aufmerksamkeit
vermutlich als Lebensretter erwiesen haben.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

416158

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Weyhausen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 56 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Kamen, schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Fußgängerin angefahren und schwer verletzt
+++Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person in Lilienthal+++
Celle - Tag der Sicherheit 2019 am Sonntag, 20. Oktober 2019 +++ Polizeiinspektion Celle führte durch einen bunten "Tag der Sicherheit" mit umfangreichem Rahmenprogramm
Seebach - Motorradfahrerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de