. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer an einer Tankstelle - Feuerwehr Sprockhövel probt den Ernstfall! (Bilder zum Herunterladen vorhanden)

26.06.2011 - 14:45 | 429311



(ots) - Ein Brand im Bereich einer Tankstelle gehört
zu den größten, aber auch gefährlichsten Herausforderungen, denen
sich eine Feuerwehr im Ernstfall stellen muss. Gerade deshalb ist es
wichtig, dass die Einsatzkräfte der Feuerwehren in Übungen auf
derartige Szenarien vorbereitet werden. So geschehen am Mittwochabend
an der STAR-Tankstelle an der Wuppertaler Straße in
Niedersprockhövel, die Tankstellenbetreiber Horst-Dieter Hudziak
extra für die Übung zur Verfügung gestellt hatte.

Der eingesetzte Löschzug Niedersprockhövel und die Löschgruppe
Obersprockhövel sahen sich mit folgender Übungslage konfrontiert: Ein
Kleinbus war auf das Tankstellengelände gerast, hatte dabei eine
Zapfsäule überfahren und war bis in eine angrenzende Autowerkstatt
gerutscht, in der es dann zu einem Feuer kam und in der auch noch
Tankstellenmitarbeiter vermisst wurden. Zeitgleich liefen aus der
beschädigten Zapfsäule große Mengen Otto- und Dieselkraftstoff aus.

Während die verqualmte Werkstatt sofort unter schwerem Atemschutz
nach den vermissten Personen durchsucht wurde und diese ins Freie
gebracht wurden, stellten andere Einsatzkräfte nach dem Aufbau eines
Löschangriffes sofort den Brandschutz auf dem Tankstellengelände
sicher, um der gegebenen Brandgefahr durch ausgelaufene Kraftstoffe
zu begegnen.

Im Anschluss an diese Maßnahmen nahm sich Betreiber Horst-Dieter
Hudziak noch die Zeit, den Einsatzkräften ausführlich die
Sicherheitsabschaltungen der Zapfsäulenanlage zu erläutern.

Die eingesetzten Führungskräfte der Feuerwehr zogen anschließend
ein positives Fazit aus der Übung und danken Horst-Dieter Hudziak für
die unkomplizierte Bereitstellung dieses "etwas anderen"
Übungsobjektes. ___

Die begefügten Bilder dürfen gern honorarfrei für redaktionelle
Zwecke verwendet werden.



Da die Übung aufgrund der Örtlichkeit und des Umfanges der
getroffenen Maßnahmen sehr im Fokus der Öffentlichkeit stattfand,
würde sich die Feuerwehr Sprockhövel sehr über eine entsprechende
Berichterstattung, nach Möglichkeit unter Nutzung der beigefügten
Bilder, freuen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Sprockhövel
Pressestelle
Jan-Patrick Westphal
Telefon: 0160 9292 1379
E-Mail: jan-patrick.westphal(at)feuerwehr-sprockhoevel.de
www.feuerwehr-sprockhoevel.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

429311

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Sprockh

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Sprockhövel



Diese SOS News wurde bisher 149 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Sprockh

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de