. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Übungen der Feuerwehr faszinieren Bürger! Feuerwehr-Infotag voller Erfolg! (BILDMATERIAL VORHANDEN!)

10.07.2011 - 11:07 | 435240



(ots) - Am Samstag fand in der Herdecker Fußgängerzone
ein Feuerwehr-Infotag statt. Dabei zeigten die Jugendfeuerwehr und
die Einsatzabteilung der Herdecker Wehr den Bürgern ihr Können und
gaben den Herdecker Bürgern einen Überblick über die Arbeit der
Feuerwehr.

Ab zehn Uhr standen die ehrenamtlichen Einsatzkräfte mit ihren
Fahrzeugen in der Fußgängerzone bereit. Viele Bürger nutzten die
Gelegenheit und informierten sich über die Arbeit und die Technik der
Feuerwehr. Um elf Uhr startete dann die erste Übung; die
Jugendfeuerwehr zeigte einen Löschangriff mit drei C-Rohren. Eine
Stunde später wurde ein Austritt von Gefahrgut simuliert. Die
Besucher staunten über die kaum erkennbaren Feuerwehrleute in ihren
Vollschutzanzügen. Diese dichteten zunächst das Leck im Fass ab und
pumpten die Flüssigkeit dann um. Abschließend bekämpften die
Einsatzkräfte einen Zimmerbrand: In einem Raum an der Tiefgarage
hatte es angefangen zu brennen. In dem Raum befand sich noch eine
Person, die durch den dichten Rauch nicht mehr nach draußen konnte.
Ein Trupp ging unter Atemschutz und mit einem C-Rohr in den
vollkommen verqualmten Raum und rettete die Person. Danach wurde der
Brand gelöscht.

Neben den Übungen konnten sich Bürger den Umgang mit einem
Feuerlöscher erklären lassen. Am Löschtrainer konnten sie ihr neues
Wissen gleich ausprobieren.

Es konnten auch neue Mitglieder für die Feuerwehr geworben werden.
"Es werden auch weiterhin neue Mitglieder im Alter von 18-45 Jahren
gesucht", so der stellvertretende Leiter der Feuerwehr Bernd
Elberfeld. Explizit sind auch Frauen angesprochen. Wer sich für die
Arbeit der Feuerwehr interessiert, kann sich diese unverbindlich bei
einem der Übungsdienste der Feuerwehr angucken. Informationen
erhalten sie auf der Internetseite www.feuerwehr-herdecke.de oder


unter der Telefonnummer 02330 - 3031.

*** Das beigefügte Bildmaterial darf unter Nennung "Feuerwehr
Herdecke" gerne von Ihnen verwendet werden.***




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Daniel Heesch
Telefon: +49 (0)163 86 11 220
E-Mail: daniel.heesch(at)feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

435240

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke



Diese SOS News wurde bisher 166 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Beckum-Neubeckum. 81-jähriger Mann wird vermisst
Betrunkener Mann beeinträchtigt Fahrzeugverkehr - Zeugenaufruf
Schwerer Verkehrsunfall bei Greifswald (LK Vorpommern-Greifswald)
Verkehrsunfall auf der A 5 - Verursacher stark alkoholisiert (2,61 Promille) und Drogen einstecken
Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 19.09.2019

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de