. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wetter - Blitz schlug in Kletterwald in Wetter! 14 Personen betroffen.

MANV Stufe 1 für Feuerwehr und Rettungsdienst ausgelöst.

28.07.2011 - 20:39 | 452304



(ots) - Um 16:41 Uhr wurde von der
Rettungsleitstelle des Ennepe-Ruhr-Kreises MANV 1 (Massenanfall von
Verletzen Stufe 1, 5-50 betroffene Personen ) für die Feuerwehr
Wetter und den Rettungsdienst ausgelöst. Auf dem Harkortberg in dem
dortigen Kletterwald hatte ein Blitz in den Wald eingeschlagen. 14
Personen hielten sich zu diesem Zeitpunkt in dem Wald auf.
Unverzüglich wurden Rettungsmittel aus dem gesamten Nordkreis zum
Harkortberg geschickt, zuzüglich der leitende Notarzt (LNA) und der
organisatorische Leiter Rettungsdienst (OrgL). Vor Ort stellte sich
heraus, dass der Blitz glücklicherweise nicht in einen Baum
einschlug, sondern in den Boden abgeleitet wurde. Durch dieses
"Glück" kamen die betroffen Personen zum größten Teil mit dem
Schrecken davon. 12 Personen wurden von Notärzten und
Rettungsdienstpersonal versorgt und rein vorsorglich in umliegende
Krankenhäuser gebracht. "Glücklicherweise wurde keine Person vom
Blitz direkt getroffen, dadurch fiel die Spannung der Einsatzkräfte
schnell ab", so Einsatzleiter Detlef Fuge. Die Einsatzkräfte der
Feuerwehr unterstützen zu Beginn des Einsatzes den Rettungsdienst und
koordinierten im weiteren Verlauf die eintreffenden Rettungsmittel.
Für alle Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst konnte der Einsatz
um 19:30 Uhr beendet werden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Pressestelle
Stefan Lubitz
Telefon: 0176 241 88269
E-Mail: pressesprecher(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de
oder
Kreisleitstelle Schwelm
02336-44400


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

452304

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)

Keywords (optional):
unfall, unwetter,

Diese SOS News wurde bisher 178 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sondermeldung für das Polizeipräsidium Südosthessen von Montag, 23.09.2019
Sachbeschädigung eines PKW
Vier Einsätze am Montag
PP Heilbronn, Stand 20.00 Uhr
Einsatzreicher Montag für die Feuerwehr Gevelsberg

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de