. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Nordseeurlaub - aber sicher !

29.07.2011 - 12:00 | 452481



(ots) - Verschiedene Einsätze der vergangenen Tage
veranlassen die Wasserschutzpolizei in Husum, sich nochmals an die
Urlauber aber auch an Einheimische zu wenden. "Man sollte sich immer
bewusst sein, dass man sich an der Nordsee mit Ebbe- und Flutstrom
und nicht an einem kleinen Binnensee befindet, sagte der
Pressesprecher der WSP Husum, Wolfgang Boe. Am vergangenen Dienstag
(27.07.) war beispielsweise ein Mann mit drei Kindern in einem
Gummiboot von der Insel Nordstrand in Richtung offene See
abgetrieben. Nur durch die Aufmerksamkeit und mit Hilfe der DLRG
konnten sie unbeschadet das Ufer wieder erreichen. Die
Wasserschutzpolizei rät davon ab, solches Spielzeug auf der Nordsee
als Wasserfahrzeug einzusetzen. "Leichtsinniges oder unsachgemäßes
Verhalten kann hier an der Küste böse Folgen haben, so Boe. Auch wer
eine Wattwanderung unternehmen möchte, sollte sich unbedingt einer
professionell geführten Gruppe anschließen.


ots Originaltext: Landespolizeiamt Schleswig-Holstein - Abt. 4 - Wasserschutzpolizei

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=43800

Rückfragen bitte an:

Landespolizeiamt Schleswig-Holstein
Abt. 4
Wasserschutzpolizei Schleswig-Holstein
Wasserschutzpolizeirevier Husum
Wolfgang Boe
Telefon: 04841/830 654
Fax: 04841/830 668
E-Mail: husum.wsprv(at)polizei.landsh.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

452481

Kontakt-Informationen:
Firma: Wasserschutzpolizei Schleswig-Holstein

Ansprechpartner: WSP-SH
Stadt: Husum

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 21 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Einbruch in Gaststätte
Unfall mit Leichtkraftrad
Wohnungseinbrecher unterwegs - Zeugen gesucht
Trunkenheitsfahrt
Kind von PKW erfasst

Alle SOS News von Wasserschutzpolizei Schleswig-Holstein

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de