. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Wohnungen komplett ausgebrannt

06.08.2011 - 22:57 | 455857



(ots) - Frohnhausen, Frohnhauser Straße, 6.8.2011, 19:14 Die
Feuerwehr Essen musste heute in den frühen Abendstunden zu einem
Großbrand in die Frohnhauser Straße ausrücken. Eine Verpuffung,
vermutlich durch eine Rauchgasdurchzündung ausgelöst, hatte die
Wohnung im zweiten Obergeschoss komplett in Flammen aufgehen lassen.
Auch die darüberliegende Wohnung wurde von den Flammen erfasst und
komplett zerstört. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen
aus den Fenstern im zweiten Obergeschoss. Durch das schnelle
Eingreifen der Feuerwehr, die mit 5 Löschzügen von Freiwilliger-und
Berufsfeuerwehr vor Ort war, konnte ein Übergreifen auf den Dachstuhl
und die linke Gebäudeseite verhindert werden. Wie durch ein Wunder
wurde nur eine Person leicht verletzt. Sie wurde mit dem Verdacht auf
eine Rauchgasvergiftung in das nächste Krankenhaus gebracht. Während
der Löscharbeiten wurde eine Katze, ein Meerschweinchen und ein
Kaninchen gerettet und der glücklichen Besitzerin übergeben. Ein
Statiker vom THW sah für das Gebäude keine Gefährdung. Wie es zu dem
verheerenden Feuer kommen konnte, ermittelt nun die Kriminalpolizei.
(VL)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

455857

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 333 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Drogen auf Freizeitgelände sichergestellt
Pressemeldung der Polizei WHV

Brand eines Mehrfamilienhauses(ohne Personenschaden)

Garagenbrand
(425/2019) 16.07.2019, 00:55 Uhr: Vollsperrung der BAB 7 bei km 294 Richtung Nord (zwischen Lutterberg und Hedemünden).
Fahrradfahrer stürzt und verletzt sich schwer

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de