. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Drogen- und Alkoholkontrollen

Stationäre und mobile Kontrollen in der Samtgemeinde Wesendorf

11.08.2011 - 10:09 | 457276



(ots) - Samtgemeinde Wesendorf

10.08.2011, 16:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Einmal mehr hatten Beamte der Gifhorner Polizei bei einer
mehrstündigen Kontrollaktion Verkehrsteilnehmer im Visier, die trotz
Alkohol- oder Drogenbeeinflussung am Straßenverkehr teilnahmen.
Unterstützt wurden sie dabei von Beamten der Bereitschaftspolizei.

In der Zeit von 16:00 bis 21:00 führten die Ordnungshüter am 10.
August in der Samtgemeinde Wesendorf gezielte stationäre und mobile
Kontrollen durch.

Insgesamt ließen sie vier Verkehrsteilnehmer einen Alcotest - und
dreimal einen Drogenschnelltest durchführen.

Im Zuge der Kontrollen wurde gegen 18:55 Uhr ein 31-Jähriger aus
Schönewörde angehalten und kontrolliert, der mit seinem BMW in
Wahrenholz auf der Hauptstraße unterwegs gewesen war. Der Verdacht,
der Mann könne vor Fahrtantritt alkoholische Getränke zu sich
genommen haben, bestätigte sich nach einem Alcotest. Das Ergebnis:
2,13 Promille. Dem 31-Jährigen wurde im Gifhorner Klinikum eine
Blutprobe entnommen, gegen ihn wurde eine Anzeige gefertigt.

Um 19:00 Uhr wurde ein 20-Jähriger Skoda-Fahrer auf der
Braunschweiger Straße in Vorhop (Wittingen) gestoppt. Da der Mann
während der Kontrolle einräumte, schon einmal mit Drogen in Berührung
gekommen zu sein, ließen ihn die Ordnungshüter einen Schnelltest
durchführen. Als dieser positiv verlief, gab der 20-Jährige zu,
Haschisch geraucht zu haben. Auch er musste in Gifhorner Klinikum zur
Blutprobe. Anschließend wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Auch auf
den 20-Jährigen kommt jetzt eine Anzeige zu.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

457276

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 34 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tag des Einbruchschutzes: Investieren Sie in Ihre Sicherheit
Rund um den 27. Oktober informieren die Polizei und ihre Kooperationspartner die Bevölkerung über effektive Sicherungsmaßnahmen

Traktor-Demonstration in Münster - Rund 950 Traktoren in der Innenstadt unterwegs
Erste Meldungen aus dem Bodenseekreis
Homberg-Hochheide: gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizei Duisburg: Frau von Unbekannten angegriffen und verletzt - Zeugen gesucht
Versuchter Einbruch

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de