. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Holzbungalow in Gifhorn brennt ab/

5000,- Euro Schaden

02.09.2011 - 12:27 | 469443



(ots) - Gifhorn, Sonnenweg 62

02.09.2011, 00.00 Uhr

Ein seit vielen Jahren unbewohnter Holzbungalow in der Gifhorner
Südstadt ist in der Nacht zu Freitag vollständig abgebrannt. Der
Schaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 5.000,- Euro. Menschen
kamen nicht zu Schaden.

Kurz nach Mitternacht alarmierten mehrere Zeugen Polizei und
Feuerwehr, als sie Brandgeruch und Rauchentwicklung auf dem
Waldgrundstück am Sonnenweg bemerkten.

Als die ersten Löschkräfte wenig später anrückten, stand das 60
Quadratmeter große Gebäude bereits lichterloh in Flammen. Mit
insgesamt 48 Einsatzkräften bekämpfte die Ortsfeuerwehr Gifhorn den
Brand, der schließlich um 01.50 Uhr komplett gelöscht war.

Ein vollständiges Ausbrennen des Gebäudes konnte zwar nicht mehr
verhindert werden, jedoch ein Übergreifen der Flammen auf den dichten
Baumbestand um den Bungalow herum.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

469443

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 26 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Schwenningen) Unfallflucht - Zeugenaufruf
(Bad Dürrheim) Unfallflucht - Fahrradständer beschädigt - Zeugen gesucht
(Baiersbronn-Röt) Unbekannte legen Röter Wasserversorgung lahm - Pumpe überhitzt
191017-6-K Demonstration am Samstag in der Kölner Innenstadt
Informationen der Polizei zu den Versammlungsorten und Aufzugswegen

Norden - Mann festgenommen

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de