ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Schwerer Verkehrsunfall fordert eine schwer- und eine leicht verletzte Person

ID: 491867

(ots) - Einen schwer- und einen
leicht Verletzten forderte ein Verkehrsunfall am Sonntag, dem
02.10.2011 gegen 19.20 Uhr auf der Bundesstraße 248 in der Gemarkung
Ehra. Ein 41-jähriger Ackerschlepperfahrer befuhr mit seiner
Zugamschnine und 2 mit Maissilage beladenen Anhängern eine
Feldzufahrt und bog von hier nach links auf die B 248 in Rtg. Voitze
ab.Dabei übersah er vermutlich einen Skoda Octavia, der von einem
58-jährigen aus Hessisch Oldendorf von Voitze kommend in Rtg. Ehra
gelenkte wurde. Beim Abbiegen des landwirtschaftlichen Gespann kam es
zum Zusammenstoß zwischem dem Pkw und dem zweiten Anhänger. Der
58-jährige wurde in Folge des Zusammenstoßes zunächst in seinem Pkw
eingeklemmt und wurde durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte aus
Brome, Voitze und Ehra aus dem Fahrzeug geborgen. Er erlitt schwere
Verletzungen und wurde dem Krankenhaus Wolfsburg zugeführt. Der
Fahrer des Ackerschlepper wurde leicht verletzt mit einem
Rettungswagen ins Gifhorner Krankenhaus verbracht. Im Zuge der
Rettungs- und Bergungsmaßahmen musste die Bundesstraße 248 zwischen
Voitze und Ehra für rund 4 Stunden voll gesperrt werden. Der
Sachschaden wird auf ca. 8000 Euro geschätzt.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Motorrad aus Garage entwendet  Diepholz - Verkehrsunfall (Korrektur)
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 03.10.2011 - 19:22 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 491867
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gemarkung Ehra, Bundesstr.248



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 33 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Schwerer Verkehrsunfall fordert eine schwer- und eine leicht verletzte Person"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn