. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einbruch in Tischlerei:



Täter erbeuten Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro

19.10.2011 - 09:12 | 501432



(ots) - Isenbüttel, Malerstraße

18.10.2011, 22:40 Uhr bis 19.10.2011, gegen 07:00 Uhr

Diverse Werkzeuge im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten
bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Tischlerei in
Isenbüttel, geschehen in der Nacht auf den 19. Oktober. Die Täter
hatten sich zuvor durch ein Rolltor Zutritt zu den Betriebsräumen in
der Malerstraße verschafft. Daraus entwendeten sie diverse Werkzeuge
wie Akku-Schrauber, Bohrmaschinen und Handkreissägen. Mit ihrer Beute
gelang den dreisten Dieben im Anschluss unerkannt die Flucht. Die
Polizei vermutet, dass zum Abtransport des Diebesgutes ein Fahrzeug
verwendet worden sein muss.

Wer in der besagten Nacht im Bereich der Tischlerei Beobachtungen
gemacht hat, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten, wird
gebeten, sich mit der Dienststelle in Isenbüttel in Verbindung zu
setzen. Dies gilt auch, sollten verdächtigte Fahrzeuge in Tatortnähe
oder Umfeld aufgefallen sein.

Telefon: 05374 / 95579-0




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

501432

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Isenbüttel

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 11 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Unfall auf der Illerstraße - vier Fahrzeuge beteiligt, eine Radfahrerin verletzt
Nr.: 0664 --Entschärfung einer Bombe--
Oberbilk - Verkehrsunfall - Fahrzeugführerin prallt in drei geparkte Fahrzeuge
Viernheim: Zeugen nach Einbrüchen im Hotel und Geschäft gesucht
Geparktes Fahrzeug beschädigt und geflüchtet

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de