. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

111109-6-K Einsatz gegen Rocker

09.11.2011 - 15:34 | 514345



(ots) - Die Durchsuchungen von heute Morgen (9. November)
sind wie geplant abgelaufen. Um 6 Uhr drangen Ermittler in die
Wohnungen der beschuldigten Mitglieder der "Red Army Cologne" ein. An
einigen Objekten waren Spezialeinheiten eingesetzt. Es entstand
lediglich Sachschaden - Personen wurden nicht verletzt.

Im Zuge der Durchsuchungen beschlagnahmten die Ermittler neben
kleinen Mengen Kokain und Marihuana einen Totschläger, ein Würgeholz,
Schlagringe sowie mehrere verbotene Messer.

Mit den Durchsuchungen machen Staatsanwaltschaft und Polizei
deutlich, dass Straftaten aus dem Rockermilieu konsequent verfolgt
werden. Dies belegen auch intensive Kontrollen der Polizei in
jüngerer Vergangenheit. Durch frühzeitiges Einschreiten hat die
Polizei insbesondere im Bereich der Kölner Innenstadt-Ringe
Auseinandersetzungen verfeindeter Rockergruppen unterbunden. "Wir
werden alles tun, um auch in Zukunft Gewalt und Straftaten aus diesem
Milieu zu unterbinden", sagte Kriminaldirektor Klaus-Stephan Becker
heute in Köln. Becker ist als Leiter "Organisierte Kriminalität" auch
für die Beobachtung der Rockerszene zuständig. (de)





Polizeipräsidium Köln
Leitungsstab / Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln
Tel.: 0221/229-5555
E-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

514345

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei K

Ansprechpartner: POL-K
Stadt: Köln

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 22 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei K

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de