. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfall: 16-Jähriger stürzt mit Krad -

Fahrer eines Kleinkraftrades fährt über von einem Lkw verlorenen Barkenfüße

10.11.2011 - 14:05 | 517474



(ots) - Groß Oesingen, Kreisstraße 4, Verlängerung
Schulstraße 10.11.2011, gegen 07:05 Uhr

Leichte Verletzungen zog sich ein 16-Jähriger aus Groß Oesingen
zu, der am Morgen des 10. November über einen auf der Fahrbahn
liegenden Barkenfuß gefahren und dann gestürzt war. Zuvor waren
mehrere dieser Füße von einem Lkw gefallen, der Verursacher konnte
ermittelt werden.

Der 16-Jährige war mit seinem Leichtkraftrad auf der Kreisstraße 4
unterwegs gewesen. Dort erkannte er das auf der Fahrbahn liegende
Hindernis zu spät und fuhr darüber. Dadurch bedingt kam er zu Fall
und zog sich leichte Verletzungen zu. Während er auf der Fahrbahn
lag, fuhren zwei Autofahrer an ihm vorbei, ohne sich um den
Verletzten zu kümmern.

Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, waren zuvor mehrere
Barkenfüße von einem Lkw auf die Fahrbahn gefallen. Der Verursacher,
ein 45-Jähriger aus Bad Bevensen, konnte ermittelt werden. Das Krad
wurde leicht beschädigt, der Schaden wird auf rund 1.000 Euro
beziffert.

Die Polizei bitte mögliche Zeugen, die den Vorfall beobachtet
haben, um sachdienliche Hinweise; auch hinsichtlich der Autofahrer,
die an der Unfallstelle vorbei gefahren waren, ohne sich um den
Verletzten zu kümmern.

Hinweise bitte an die Polizeidienststelle in Wesendorf.

Telefon: 05376 / 9739-0




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Stefan Kaulbarsch
Telefon: 05371/980-110
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

517474

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 21 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit drei Verletzten
Feuer zerstört Wohnung
BMA2 / Auslösung einer autmatischen Brandmeldeanlage - 22.10.2019 - 18:28 Uhr
Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person
Bell (bei Mayen) - Warnung vor Anrufen von falschen Polizeibeamten

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de