. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Evonik Standort Essen Goldschmidtstraße übergibt Umweltschutzcontainer an die Feuerwehr

10.11.2011 - 18:27 | 517624



(ots) - Spezialgeräte und Schutzausrüstungen für die
Einsatzkräfte bei Schadstoffaustritten in Industrieanlagen und auf
Essener Stadtgebiet

Der neue "Wechselabrollbehälter Umweltschutz" ist besonders für
die schnelle Bekämpfung von Schadstoffaustritten bei Unfällen
ausgestattet. Unter anderem mit Materialien, Gerätschaften und
Schutzkleidung, die zur Durchführung von Sofortmaßnahmen beim Umgang
mit Gefahrstoffen und -gütern erforderlich sind. Er ersetzt einen
seit rund 25 Jahren im Einsatz befindlichen, seinerzeit selbst
entwickelten und gebauten, Container. Der Neue wurde nach den
Anforderungen der Feuerwehr Essen industriell gefertigt und
ausgestattet und ist bereits Ende August an die Brand- und
Umweltschützer ausgeliefert worden. Derzeit finden umfangreiche
Schulungen statt, "um die im Einsatzfall notwendige Routine und
Sicherheit zu gewährleisten", so Essens Feuerwehr-Chef Ulrich Bogdahn
bei der heutigen Übergabe des feuerroten Containers, die auf dem
Gelände der Feuerwache an der Eisernen Hand stattfand. Dr. Bernd
Diener, Leiter des Evonik Standortes Essen, überzeugte sich bei der
offiziellen Schlüsselübergabe gemeinsam mit Bogdahn von der Qualität
des Materials. Die Summe von rund 260.000 Euro für die Anschaffung
hatte der Evonik Standort Essen der Feuerwehr Essen zur Verfügung
gestellt. (MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

517624

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 84 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

18.07.2019 - Kellerbrand in Huckarde. Gerümpelbrand im Keller, 2 Personen verletzt.
Brand einer Wohnhausgarage in Nickenich
Brand von Heuballen / Verdacht der Brandstiftung
schwerer Verkehrsunfall
(CW)Calw - Brand eines Wohnhauses

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de