. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brand in Blickwedel

12.11.2011 - 17:51 | 518142



(ots) - In den Abendstunden des 11.11.2011 kam es in
der Ortschaft Sprakensehl, Ortsteil Blickwedel, zu einem Brand in
einem Einfamilienhaus. Aus bislang nicht geklärter Ursache breitete
sich ein Feuer im Wohnzimmer des Hauses aus. Zu dieser Zeit befanden
sich die 73-jährige Mieterin des Hauses und die vier anwesenden Gäste
in einem Nebenzimmer, so dass die Ausbreitung des Feuers erst spät
bemerkt wurde. Als die alarmierte Feuerwehr den Brandort erreichte,
hatte sich das Feuer bereits im gesamten Untergeschoss ausgebreitet.
Vorausgegangene Löschversuche der im Haus befindlichen Personen
hatten keinen Erfolg gebracht, so dass diese das Haus beim Eintreffen
der Feuerwehr bereits verlassen hatten. An dem Wohnhaus entstand ein
Sachschaden von insgesamt ca. 60.000 Euro. Glücklicherweise ist es
nicht zu Personenschäden gekommen. Die Löscharbeiten der Feuerwehr
dauerten bis zum Folgetag an. Der Brandort wurde durch die ebenfalls
alarmierte Polizei beschlagnahmt. Die polizeilichen Ermittlungen
dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

518142

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Blickwedel

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 27 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Appen: Feuerwehrkamerad bei Straßensperre angefahren
Gleich doppeltes Pech für einen Pilzsammler
Veranstaltungsreicher Sonntag
Kamen, schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten
Fußgängerin angefahren und schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de