. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rellingen: 40-jähriger Serien-Tankbetrüger aus Elmshorn festgenommen - Umfassendes Geständnis - Etliche Tankstellen in Schleswig-Holstein geprellt- Mehrere Tausend Euro Schaden

29.11.2011 - 13:32 | 529149



(ots) - Der Elmshorner hat in der Vergangenheit etliche
Tankstellen in Schleswig-Holstein geprellt. Auf den ins Visier der
Ermittler gerückten 40-Jährigen sind spezielle zivile
Observationskräfte angesetzt worden. Gestern Nachmittag haben die
Zivilbeamten den Mann auf einem Rellinger Tankstellengelände auf
frischer Tat festgenommen.

Als sich die Verdachtslage gegen den Elmshorner verdichtete,
behielten Observationskräfte ihn unter Beobachtung. Es dauerte nicht
lange und er ging der Polizei ins Netz. Die Festnahme erfolgte
gestern gegen 16.15 Uhr. Der Nichtsahndende hatte sich wie auch sonst
unauffällig verhalten und wollte dann nach einer Tankfüllung seines
Wagens ohne zu bezahlen vom Gelände der Tankstelle flüchten. In
diesem Moment erfolgte der Zugriff. Dem 40-Jährigen wurde der
Tatvorwurf gemacht. Er soll in Schleswig-Holstein, aber auch in
Hamburg und Niedersachsen seit mehr als einem Jahr seine
verschiedenen Fahrzeuge betankt haben - und dies immer ohne
Bezahlung. Der Schaden liegt bei mehreren Tausend Euro.

Bei seiner Vernehmung durch die Kriminalpolizei Elmshorn, die
gestern bis in die Abendstunden andauerte, legte der Beschuldigte ein
umfassendes Geständnis ab. Er wird sich vor Gericht für seine Taten
verantworten müssen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr(at)polizei.landsh.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

529149

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Bad Segeberg

Ansprechpartner: POL-SE
Stadt: Rellingen:

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 13 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Übungsfahrzeug der Feuerwehr gestohlen - Zeugenaufruf
Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom
Dienstag, 19. November 2019:

Pressebericht
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 19.11.2019 mit Berichten aus dem Main-Tauber Kreis
Einbruch in Dachdeckerfirma

Alle SOS News von Polizeidirektion Bad Segeberg

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de