ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Raubüberfall auf Tankstelle/

Polizei sucht unbekannten Täter

ID: 529150

(ots) - Gifhorn, OT Kästorf, Hauptstraße 8, HEM-Tankstelle
28.11.2011, 20.10 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Raubüberfall, der sich am
Montagabend auf dem Gelände der HEM-Tankstelle im Gifhorner Ortsteil
Kästorf zugetragen hat.

Gegen 20.10 Uhr betrat ein mit Schal und Mütze vermummter Mann das
Tankstellengebäude und forderte von der 50jährigen Kassiererin unter
Vorhalt einer Pistole die Herausgabe von Bargeld. Die Frau kam dem
Ansinnen des Täters nach und händigte ihm das Geld aus. Danach musste
sie sich auf den Boden legen, anschließend flüchtete der Räuber in
unbekannte Richtung.

Der Mann soll etwa 30 bis 40 Jahre alt, zirka 180 bis 190
Zentimeter groß und von kräftiger, aber sportlicher Statur sein. Er
sprach hochdeutsch ohne Akzent oder Dialekt. Zur Tatzeit war er
gänzlich schwarz gekleidet. Mit einem schwarzen Schal und einer
schwarzen Mütze verdeckte der Täter zudem sein Gesicht, lediglich die
braunen Augen waren zu erkennen. Die 50jährige musste das erpresste
Geld in eine schwarze Stofftasche mit weißem Aufdruck legen.

Wer Hinweise zu dem Unbekannten geben oder sonstige Angaben zu
verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in Tatortnähe machen kann, wird
gebeten, sich mit der Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800, in
Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Rellingen: 40-jähriger Serien-Tankbetrüger aus Elmshorn festgenommen - Umfassendes Geständnis - Etliche Tankstellen in Schleswig-Holstein geprellt- Mehrere Tausend Euro Schaden  111129-3-K Radfahrerin stirbt noch an der Unfallstelle
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 29.11.2011 - 13:31 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 529150
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GF
Stadt:

Gifhorn



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 12 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Raubüberfall auf Tankstelle/

Polizei sucht unbekannten Täter
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeiinspektion Gifhorn (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Polizei stellt illegale Drogen sicher ...

Gifhorn 23.07.2020 Einen überraschenden Drogenfund machten die Fahnder der Polizeiinspektion Gifhorn am Donnerstagvormittag bei der eigentlich geplanten Vollstreckung eines Haftbefehls. Dem 30-jährigen Gifhorner wurde der Haftbefehl wegen eines e ...

Unfall bei Ausbüttel/ Polizei sucht Zeugen ...

Ribbesbüttel, OT Ausbüttel 21.07.2020, 06.35 Uhr Zeigte die Ampel rot oder grün? Um diese Frage zu beantworten, sucht die Polizei in Meine Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen auf der Bundesstraße 4 in Höhe des Bahnüberga ...

Alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn