. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuer in einer Werkstatthalle, fünf Personen mit Verdacht auf Rauchvergiftungen in umliegende Krankenhäuser transportiert

09.12.2011 - 11:04 | 536233



(ots) - Leithe, Halterner Straße, 08.12.2011, 19.24 Uhr

Am Donnerstagabend ist die Feuerwehr zu einer etwa 300 m² großen,
teilweise brennenden Werkstatthalle alarmiert worden. Das Feuer war
schon weit entwickelt, trotzdem konnten die Einsatzkräfte den Brand
mit mehreren Rohren unter Kontrolle bringen. Während der
Löscharbeiten detonierte ein Druckgasbehälter, weitere Gasflaschen
blieben unversehrt. Weil sich die Flammen auch in die Dachisolierung
gefressen hatten, musste das Dach teilweise geöffnet werden. Mit
einer Wärmebildkamera suchten und fanden die Männer in der
Dachkonstruktion mehrere Glutnester, die sie über eine Drehleiter
ablöschten. Fünf Personen (drei Männer und zwei Frauen), die sich in
der Halle aufhielten, mussten notärztlich versorgt werden, bevor sie
mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen in umliegende Krankenhäuser
transportiert wurden. In der Nacht erfolgte eine Brandnachschau. Die
Feuerwehr war mit insgesamt 62 Einsatzkräften vor Ort, die
Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
(MF)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen(at)feuerwehr.essen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

536233

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Essen

Ansprechpartner: FW-E
Stadt: Essen



Diese SOS News wurde bisher 82 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Drei Sprüher erwischt
Unna - Raub vor Schnellrestaurant
- Geldscheinaus der Hand gerissen

Biebesheim: Pritschenfahrzeug steht in Vollbrand/Kriminalpolizei ermittelt
Bochum / Auto kracht nach Starten des Motors gegen Hauswand - Senior (73) verletzt!
Derendorf - Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrradfahrerin - 36-Jährige schwer verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Essen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de