. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der KPB Steinfurt

17.12.2011 - 09:36 | 539220



(ots) -
Verkehrsunfallflucht in Emsdetten
Freitag, 16.12.2011, 16:00 Uhr
Emsdetten, Frauenstraße
Ohne seine Personalien zu hinterlassen entfernte sich ein Pkw- Fahrer
in Emsdetten auf der Frauenstraße, nachdem sein Fahrzeug mit einer
Fahrradfahrerin zusammengestoßen war.
Die 17-jährige Schülerin befuhr die Frauenstraße mit ihrem Fahrrad in
entgegen gesetzter Richtung. Ein Pkw-Fahrer, der die
Verbindungsstraße Sandufer/Frauenstraße befuhr und nach rechts in die
Frauenstraße abbiegen wollte, übersah die Radfahrerin, so dass es zu
einem Zusammenstoß kam. Die Schülerin stürzte und verletzte sich
leicht. Nachdem sie dem Pkw-Fahrer ihre Personalien übergeben hatte,
setzte dieser sich in sein Fahrzeug und fuhr davon, ohne seine
Personalien anzugeben.
Bei dem flüchtigen Fahrzeug handelt es sich um einen silbernen Pkw.
Die Polizei bittet, dass sich Zeugen bei der Polizeidienststelle in
Emsdetten unter der Telefonnummer 02572/9306-0 melden.

Betrunkener Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Samstag, 17.12.2011, 00:35 Uhr
Emsdetten, Amtmann-Schipper-Straße / Lange Straße
Ein 38jähriger Emsdettener befuhr mit seinem Fahrrad die Lange Straße
in Richtung Amtmann-Schipper-Str. Im Einmündungsbereich querte er die
Amtmann-Schipper-Str. ohne auf den fließenden Verkehr zu achten und
stieß mit dem PKW einer 39jährigen Emsdettenerin zusammen.
Bei dieser Kollision verletzte sich der Radfahrer schwer. Während der
Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein vor Ort
durchgeführter Alko Test ergab einen Wert von 1,27 mg/l. Im
Krankenhaus, in dem er auch stationär verblieb, wurde ihm eine
Blutprobe entnommen. Es entstand geringer Sachschaden.

Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen
Freitag, 16.12.2011, 16:30 Uhr
Rheine, Sandkampstraße / Baarentelgenstraße
Ein 23-jähriger Rheinenser befuhr im Rahmen einer Probefahrt mit


einem Neufahrzeug die Sandkampstraße in Fahrtrichtung Vennhauser
Damm. In Höhe des Kreuzungsbereiches (Sandkampstr./
Baarentelgen.-Str) fuhr ein 46jähriger Rheinenser aus der
untergeordneten Straße in den Kreuzungsbereich ein, wo es zu einer
massiven Kollision kam. Beide Fahrzeugführer wurden dabei schwer
verletzt. Das Neufahrzeug erlitt einen Totalschaden. Der Sachschaden
beläuft sich auf ca. 26.800,- Euro

Schwerer Raub auf Tankstelle
Laer, Münsterdamm
Samstag, 17.12.2011 03:29 Uhr
Ein bisher unbekannter Täter gelangte in den Verkaufsraum der
Tankstelle und bedrohte den Kassierer mit vorgehaltener Schusswaffe.
Er forderte den Kassierer auf, ihm Bargeld und Zigaretten
auszuhändigen. Anschließend flüchtet der Täter zu Fuß auf der
Borghorster Straße stadteinwärts. Diebesgut waren ein geringer
Bargeldbetrag und fünf Stangen Zigaretten.
Beschreibung: männlich, ca. 185 bis 190 cm groß, normale Gestalt,
trug schwarze Sturmhaube, schwarze längere Jacke, schwarze Hose -
ähnlich wie eine Arbeitshose - schwarze Schuhe und schwarze
Handschuhe.
Hinweise nimmt die Polizei in Steinfurt unter 02551 15 4115 entgegen

Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person und Trunkenheit
Greven, Kardinal-von-Galen-Str./Frierich-Ebert-Straße
Samstag, 17.12.2011, 03:30 Uhr
Eine 18-jährige Schülerin beabsichtigte, zu Fuß vom Ballenlager aus
die Kardinal-Galen-Straße in Richtung Innenstadt zu überqueren. Auf
der Fahrbahn wurde sie von dem Außenspiegel eines vorbeifahrenden Pkw
erfasst, zu Fall gebracht und schwer verletzt. Bei der Unfallaufnahme
wurde bei dem 38-jährigen Pkw Fahrer deutlicher Alkoholeinfuß
festgestellt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.





Presestelle Polizei Steinfurt
02551 15 2200
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

539220

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Steinfurt

Ansprechpartner: POL-ST
Stadt: Steinfurt

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 67 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Steinfurt

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de