. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Grober Unfug: vermeintlicher Brand im Hochhaus in Ratingen-West

03.01.2012 - 14:46 | 544906



(ots) - Aufgrund einer gemeldeten Verrauchung eines
Flures im 2. Obergeschoss eines Hochhauses auf der Berliner Straße
wurde die Feuerwehr Ratingen am frühen Morgen des 03.01. gegen 01:00
Uhr alarmiert. Neben den Innenstadtlöschzügen rückten auch die
Einheiten aus Tiefenbroich und Lintorf aus.

Viele Bewohner standen erschrocken auf ihren Balkonen, da sie ihre
Wohnungen nicht mehr verlassen konnten. Die beiden Drehleitern der
Feuerwehr gingen sofort in Anleiterbereitschaft, um eine schnelle
Menschenrettung zu ermöglichen.

Die unter Atemschutz vorgehenden Trupps konnten glücklicherweise
schnell Entwarnung geben. Ein oder mehrere Unbekannte hatten einen
Pulver-Feuerlöscher im Flurbereich betätigt, ohne dass ein Brand
vorhanden war. Die Pulverwolke wurde von den Bewohnern als Rauch
deklariert.

Das Verhalten stößt bei den Einsatzkräften der Feuerwehr Ratingen
auf deutliches Unverständnis. Nicht nur die umfangreiche
Verschmutzung des Flures sorgt für einen großen Schaden. Viele
Ehrenamtler der Freiwilligen Feuerwehr mussten neben den betroffenen
Hausbewohnern wegen des groben Unfuges auf Ihre Nachtruhe verzichten
und dennoch am nächsten Morgen ihrer originären Arbeit nachgehen.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Torsten Schams
Telefon: 02102/550 37777
Mobil:
torsten.schams(at)ratingen.de

Fax: 02102/5509370
E-Mail: torsten.schams(at)ratingen.de
www.feuerwehr-ratingen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

544906

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Ratingen

Ansprechpartner: FW Ratingen
Stadt: Ratingen



Diese SOS News wurde bisher 61 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Feuerwehr Ratingen

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de