. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Brand in der Stadtbücherei Wittingen aufgeklärt

17.01.2012 - 13:01 | 554227



(ots) - Wittingen

17.01.2012

Umfangreiche Vernehmungen von Jugendlichen und Befragungen von
Kindern führten jetzt zur Aufklärung der Ursache eines Brandes, der
sich im Dezember 2011 in der Wittinger Stadtbücherei ereignet hatte.

Ein 13jähriger Junge aus Wittingen gab in seiner Befragung zu,
dass er am 15. Dezember vergangenen Jahres mit einem 14jährigen
Bekannten, ebenfalls aus Wittingen kommend, einen gezündeten
Feuerwerkskörper in den Einwurfschacht für Bücher der Stadtbücherei
Wittingen geworfen hatte.

Der 14jährige Mittäter machte bei der Polizei keine Angaben zum
Sachverhalt. Der Vater hat einen Anwalt beauftragt.

Die beiden Tatverdächigen haben das Ausmaß ihrer Handlung
offensichtlich völlig unterschätzt. Die Beseitigung des Schadens wird
voraussichtlich mehrere 10.000,- Euro betragen.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

554227

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wittingen

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 10 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfälle
Haftbefehle vollstreckt
Unachtsamer Umgang mit heißer Asche
Trickbetrug
Brand im Nordsternpark - fünf Feuerwehrleute verletzt

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de