. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Volltrunkener Fußgänger angefahren

17.01.2012 - 13:44 | 554256



(ots) - Wesendorf, Wittinger Straße / Brunnenstraße
16.01.2012, 17.10 Uhr

Das sprichwörtliche Glück eines Betrunkenen hatte ein 38jähriger
Fußgänger am Montagabend bei einem Verkehrsunfall in Wesendorf.

Der Wahrenholzer wollte die Brunnenstraße in Richtung Ortsmitte
überqueren und wurde hierbei von einem 75jährigen Autofahrer aus
Wesendorf übersehen, der von der Wittinger Straße in die
Brunnenstraße einbiegen wollte.

Durch den Anstoß kam der 38jährige zu Fall, zog sich hierbei aber
nur leichte Verletzungen zu. Da die Polizeibeamten bei der
Unfallaufnahme eine deutliche Alkoholfahne aus Richtung des
Wahrenholzers vernahmen, ließen sie den 38jährigen einen
Atemalkoholtest am mobilen Alkomaten durchführen. Das Ergebnis zeigte
einen überraschend hohen Promillewert von 3,49. Hierfür machte der
Wahrenholzer nämlich einen durchaus souveränen Eindruck.

Gegen den Autofahrer wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger
Körperverletzung eingeleitet. Inwieweit dem 38jährigen möglicherweise
ein Mitverschulden anzulasten ist, müssen die weiteren Ermittlungen
ergeben.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

554256

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Wesendorf

Keywords (optional):
kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 10 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfallflucht andersherum - Verursacher ermittelt - Geschädigter unbekannt
Haltern am See: Mit 143 km/h durch die 70er-Zone
Nr.: 0645 --Politische Farbschmierereien und Sachbeschädigungen im Stadtgebiet--
Pressemitteilungen Breisach
+++ Einbrecher nehmen Tresor mit +++

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de